Artikel
Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.

Computerspiele in der DDR - Teil 1: Der verspielte Osten

Ab Mitte der 1980er-Jahre entstehen in der DDR Hunderte Computerspiele, entwickelt von jugendlichen Hobbyprogrammierern. Sie arbeiten größtenteils auf DDR-Computern, in Ost-Berlin entsteht sogar eine C64-Szene. Für die DDR-Führung waren Spiele Staatssache und Mittel zum Zweck, um junge Menschen als Computerexperten auszubilden und die Ideologie des Marxismus-Leninismus zu verbreiten. Ein verspielter Blick hinter den Eisernen Vorhang.

Von Denis Gießler |

Datum: 13.05.2017;08:00 Uhr

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten