Age of Conan : Age of Conan Early Access_24 Age of Conan Early Access_24 Wie auch in anderen Rollenspielen wurde jetzt erstmals in Age of Conan hart gegen Betrüger durchgegriffen. So wurden während den nächtlichen Wartungsarbeiten mehrere Accounts gesperrt, bei leichteren Fällen hat Funcom lediglich erschummelte Gegenstände und Spielgeld wieder entfernt.

Durch sogenannte Exploits, also Schlupflöcher im Spiel, war es einigen unehrlichen Spielern gelungen astronomische Mengen Geld oder Ausrüstung anzuhäufen. Game Director Gaute Godager begründet die Sperrung der betreffenden Spieler als Mittel um die Fairness im Spiel aufrecht erhalten zu können.

Age of Conan : Kurios: das Banken- und Auktionssystem in Age of Conan war bislang gar nicht aktiviert, da die Entwickler hier noch einige Sicherheitslücken beheben müssen. Wären die Markthallen bereits offen gewesen, hätten die Sperrungen vermutlich noch mehr Spieler betroffen.

Update: Mit dem Patch heute Nacht hat Funcom Banken und Handel wieder eingeschaltet. Wie sicher der Handel dadurch ist, bleibt abzuwarten.

Auch sonst wird bei Funcom fleissig weiter an Age of Conan geschraubt. Neben zahlreichen reparierten Quests und Animationen wurden mit dem letzten Update auch die Chat-Farben angepasst und weiter an der Performance optimiert.

Screenshots zu Age of Conan ansehen
Videos zu Age of Conan ansehen oder herunterladen