Age of Mythology : Age of Mythology kriegt eine neue Erweiterung, Tale of the Dragon bringt das chinesische Volk und die fernöstliche Mythenwelt. Age of Mythology kriegt eine neue Erweiterung, Tale of the Dragon bringt das chinesische Volk und die fernöstliche Mythenwelt.

Die Entwickler SkyBox Labs und Forgotten Empires haben für das Echtzeit-Strategiespiel Age of Mythology: Extended Edition die Erweiterung Tale of the Dragon veröffentlicht. Auf Steam kostet das Addon 9,99 Euro.

Nach Titans ist es die zweite Erweiterung für Age of Mythology, zwischen den Addons liegen zwölf Jahre. Inhalt von Tale of the Dragon ist das chinesische Volk und die chinesische Mythologie. Götterkräfte sind unter anderem Pfeilregen und Tsunamis, als mythische Einheiten können Untote, die Terracotta Armee und Azurdrachen beschworen werden.

Laut den Kundenkritiken auf Steam mangelt es bei Tale of the Dragon aber an Qualität: So sei die Kampagne stark verbuggt, die neuen Einheiten seien nur umgefärbte, bekannte Truppen oder schlecht designte neue Monster. Auf Reddit zeichnet sich ein ähnliches Bild.

Age of Mythology erschien im November 2002, die Extended Edition wurde im Mai 2014 veröffentlicht.

Age of Mythology: Tale of the Dragon
Die Gebäude sind optisch gelungen, der Stil integriert sich wunderbar ins Spiel. Wären die neuen Monster und ihre Animationen ähnlich gut, könnten die Chinesen Teil des Hauptspiels sein.