Alan Wake : Alan Wake - Xbox 360 Screenshots von der X10-Messe Alan Wake - Xbox 360 Screenshots von der X10-Messe Bis vor kurzem war noch nicht sicher, ob und wann der Action-Thriller Alan Wake für den PC erscheinen wird. Jetzt hat der Publisher Microsoft jedoch auch den letzten Funken Hoffnung zum Erlöschen gebracht. Wie die Verantwortlichen gegenüber der Webseite Strategy Informer bestätigt haben, wurden die Arbeiten an der PC-Version mittlerweile eingestellt. Diese Entscheidung wurde wie folgt begründet:

»Einige Spiele eignen sich besser für die intime Atmosphäre am PC, während andere Titel am besten von der Couch aus an einem großen Bildschirm gespielt werden. Wir haben letztendlich festgestellt, dass die Xbox 360 fesselndste Art bietet, um das Spielgefühl von Alan Wake zu vermitteln. Daher haben wir uns darauf konzentriert, das Spiel zu einem Xbox 360-Exklusivtitel zu machen. Sowohl Microsoft als auch Remedy können auf eine lange Vergangenheit im Bereich der PC-Entwicklung zurückblicken. Die Entscheidung wurde getroffen, um die richtige Plattform für dieses spezifische Spiel zu finden.«

Damit dürften die Spekulationen rund um eine PC-Version von Alan Wake definitiv beendet sein. Zum Zeitpunkt der Erstellung unseres Vorschauberichts war diese Entscheidung allerdings noch nicht bekannt.

Passend dazu wollen wir an dieser Stelle nochmals auf unseren Report »Microsofts PC-Strategie« verweisen

» Die Preview von Alan Wake lesen

Bild 1 von 134
« zurück | weiter »
Alan Wake
Gegner kann Alan nur durch Lichteinwirkung (Taschenlampe) verwundbar machen.