Aliens: Colonial Marines : Bisher gibt es nur männliche Charaktere im MP-Modus von Colonia Marines. Eine Petition möchte das ändern. Bisher gibt es nur männliche Charaktere im MP-Modus von Colonia Marines. Eine Petition möchte das ändern. Auf der amerikanischen Website ipetitions.com hat Melissa K. eine Petition gestartet, in der sie weibliche Charaktere im Multiplayer-Modus des Ego-Shooters Aliens: Colonial Marinesfordert.

Der Entwickler verspricht auf seiner Website ein »umfangreiches Upgrade-System, das Spielern erlaubt ihre Charaktere anzupassen und so zu spielen, wie sie wollen.« Zum Bedauern von Melissa K. kündigte Brian Burleson, Producer bei Gearbox, allerdings an, dass man nicht als weiblicher Marine spielen kann.

In der Petition heißt es weiter: »Was wir wollen, ist die Möglichkeit einen eigenen, weiblichen Charakter erstellen zu können, der uns repräsentiert, genau wie die Männer es können, um im Multiplayer/Koop-Modus ein ‚echter Colonial Marine‘ zu werden.«

Zur weiteren Begründung führt die Petition an, dass die Alien-Marke zahlreiche starke weibliche Charaktere wie Ripley, Vasquez, Ferro oder Dietrich besitzt. Gearbox habe noch rund sechs Monate bis zum geplanten Release-Termin im Februar 2013 um diesen Missstand zu beheben. Das Ziel der Petition sind 1000 Unterzeichner. Bisher haben rund 750 Personen unterschrieben.

Aliens: Colonial Marines soll für PC, Xbox 360, PlayStation 3 Wii U am 12. Februar 2013 erscheinen.

Aliens: Colonial Marines
Im Kampagnenverlauf finden wie legendäre Waffen wie Vasquez' Smartgun.