Zum Thema American Truck Simulator ab 8,19 € bei Amazon.de American Truck Simulator für 11,99 € bei GamesPlanet.com Kaum auf dem Markt, ist auch schon der erste DLC für den am 3. Februar 2016 veröffentlichten American Truck Simulator erhältlich: Der legendäre Kenworth W900 wird dem LKW-Fuhrpark hinzugefügt. Und das völlig kostenlos.

Darüber hinaus hat das Entwicklerstudio SCS Software einige Änderungen am Schwierigkeitsgrad vorgenommen. Man habe das Gefühl gehabt, dass die Lernkurve zu Beginn insbesondere für neue Spieler zu steil sei, heißt es. Deshalb wurden die Bußgelder nach unten angepasst und steigen erst mit höherer Fähigkeitenstufe der Spieler wieder an. Außerdem gibt es nun mehr Tempolimit-Schilder und Verbesserungen an der KI.

In Deutschland erfreut sich die Trucker-Simulation übrigens großer Beliebtheit: In den deutschen Retail-Verkaufscharts muss sich der American Truck Simulator lediglich XCOM 2 geschlagen geben, nimmt dafür aber dank Collector's Edition auch gleich die Plätze zwei und drei ein.

American Truck Simulator im Test auf GameStar.de

American Truck Simulator
Zu Hauptstoßzeiten ist in den Städten und auf den Highways die Hölle los. Stark: die detailliert und realitätsnah modellierten Fahrzeuge.