Die Fans von Anno 1503 sind unzufrieden. Verständlich, wurde doch vorgestern die Entwicklung des versprochenen Multiplayer-Patches wegen technischer Probleme eingestellt. Mit einer Online-Petition will die Fangemeinde jetzt Druck auf Entwickler Sunflowers machen. So wünschen sich viele, dass der Programmcode des Patches einfach freigegeben wird, damit er in der Community weiter entwickelt werden kann. Einige verlangen auch ihr Geld zurück, weil der versprochene Multiplayer-Modus ein wesentlicher Kaufgrund für das Spiel war.

Wenn Sie sich auch in die Unterschriftenliste eintragen wollen, folgen Sie diesem Link.