ARMA 2 - PC

Taktik-Shooter  |  Release: 29. Mai 2009  |   Publisher: Morphicon

DayZ - Dean Hall über die Zukunft des Zombie-Überlebenskampfes

In einem knapp einstündigen Interview äußerte sich Dean Hall, Hauptverantwortlicher hinter der ARMA 2-Modification DayZ, erneut zur Zukunft des beliebten Open-World-Zombie-Spektakels.

Von Sebastian Klix |

Datum: 22.07.2012 ; 16:05 Uhr


DayZ : DayZ soll in jedem Fall ein Open-World-Mehrspielertitel bleiben. DayZ soll in jedem Fall ein Open-World-Mehrspielertitel bleiben. In einem Video-Interview hat sich Dean Hall, der Kopf hinter der ARMA 2 -Mod DayZ nun ausgiebig über weitere Details zur Zukunft des Zombie-Survival-Spiels geäußert. Unsere Kollegen von Onlinewelten.com haben sich durch das knapp eine Stunde lange Interview mit FPSguru.com gehört und dabei einige interessante Infos von Hall zu Tage gefördert.

Kurzfristig will sich Dean Hall vornehmlich auf das Bugfixing und die bessere Handhabung der Modifikation konzentrieren. Auch vorgezogene Priorität haben weitere Individualisierungsmöglichkeiten, also ein größeres Klamotten-Sortiment sowie sogar Alterungserscheinungen und Bartwuchs bei langlebigen Charakteren. Ebenfalls wichtig sei das weitere Feilen an der Performance des Spiels um schließlich auch die maximale Spielerzahl pro Server erhöhen zu können. Konkret peilt man derzeit etwa 200 Spieler an.

Danach will er sich an die Implementierung weiterer Inhalte und Mechaniken machen. Dies betrifft unter anderem Anpassungen wie die Entfernung der Respawn-Möglichkeit, was verhindern soll, dass die Spieler solange respawnen, bis sie an einer für sie genehmen Stelle in die Zombie-Apokalypse starten können. Ebenfalls bekämpfen möchte Hall das sogenannte »Ghosting«, also die unfaire Option, einem Gegner in den Rücken zu fallen, indem man den Server wechselt, sich auf diesem eine günstige Position sucht und dann zurück wechselt. Sowieso möchte der Entwickler das Spiel genauer überwachen lassen, wann und wie oft sich die Spieler aus- und wieder einloggen, etwa um Gefahrensituationen zu entgehen. Als mögliche Konsequenz deutet Hall etwa eine Wartezeit bis zum Wiederbeitritt an.

Ein wichtiges Feature nimmt für Hall das »Housing« beziehungsweise der Bau von Untergrundbasen auf eigenen Server-Instanzen ein. Solch eine Basis zu bauen würde zwar einige Zeit in Anspruch nehmen, dafür würde sie aber auch entsprechende Vorteile bieten, etwa den Anbau eigener Nahrung.

Weitere Elemente, mit denen Hall plant, sind etwa Fauskämpfe, variantenreichere Zombies sowie mehr Survival-Gameplay, etwa das Fischen sowie das jagen und häuten von Tieren wie Wölfe und Bären – welche zusammen mit Gefahren wie etwa Stürmen aber auch wieder zur Bedrohung werden können.

Hier macht sich der Entwickler aber wegen der technischen Umsetzbarkeit sorgen, da Bohemias ARMA 2-Engine nicht unbedingt dafür ausgelegt sei. Hier könnte eine eventuell irgendwann erscheinende Standalone-Version Abhilfe schaffen. Das sei zwar noch keine beschlossene Sache, sollte es aber so weit kommen, würde diese maximal etwa 15 Euro kosten.

DayZ soll aber in jedem Fall ein reines Mehrspieler-Erlebnis bleiben und niemals zu einem Singleplayer-Titel mutieren. Dementsprechend werde es auch niemals eine richtige Handlung in das Spiel schaffen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (59) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Sir Hurl
Sir Hurl
#1 | 22. Jul 2012, 17:25
Hört sich interessant an.
rate (65)  |  rate (2)
Avatar Arius
Arius
#2 | 22. Jul 2012, 17:29
Da bin ich mal gespannt! Mir gefällt die Mod sehr gut.

Natürlich würds mich ein wenig nerven wenn es jetzt Standalone wird, da ich Arma 2 nur wegen Dayz gekauft habe, aber ich glaube die angeblichen 15 € kann ich dann auch nochmal für dieses brilliante Spielerlebnis entbehren.
rate (42)  |  rate (3)
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#3 | 22. Jul 2012, 17:29
Falls es mal ne Retail via Steam etc. gibt, kauf ich mir das Teil...
rate (22)  |  rate (5)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#4 | 22. Jul 2012, 17:36
200 leute auf einem server wäre aber schon arg viel... in die größeren städte müsste man dann garnicht mehr versuchen reinzukommen und selbst farmen udn ähnliches wären komplett überlaufen... nahrung und ausrüstung finden dürfte für neue chars enorm schwer werden, wenn die spawnrate nicht sehr angehoben wird. der rest hört sich ganz cool an.
rate (22)  |  rate (2)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#5 | 22. Jul 2012, 17:37
Zitat von mr.miesfies:
Falls es mal ne Retail via Steam etc. gibt, kauf ich mir das Teil...


arma2 über steam kaufen, sixlauncher runterladen, spielen, wo is da das problem?
rate (20)  |  rate (6)
Avatar Wari
Wari
#6 | 22. Jul 2012, 17:37
15€, so billig =) ?

mal im ernst, die 25 euro, die ich extra für dayz ausgegeben habe, haben sich einfach mehr gelohnt als die meisten vollpreisspiele der letzten jahre..

was sagte damals ein mensch aus dem hause EA? achso: Mods würden sich auf dem absteigenden ast befinden..

verstehe..
rate (56)  |  rate (1)
Avatar charlygraf
charlygraf
#7 | 22. Jul 2012, 17:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar obachecka
obachecka
#8 | 22. Jul 2012, 17:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Tim13332
Tim13332
#9 | 22. Jul 2012, 17:54
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#10 | 22. Jul 2012, 17:56
Zitat von Tim13332:
tja ich finde 50-70 spieler auf der riesen map auch zu wenig, es macht nicht soviel spaß 20mins ne straße entlang zu laufen weil man am arsch der welt gespawnt ist und nicht einen spieler zu treffen, da könnte man auch mehr fahrzeuge verfügbar machen oder so


in anbetracht der tatsache, dass fast jeder andere spieler sofort schießt und danach fragt kann ich auf ständige begegnungen verzichten.
rate (36)  |  rate (3)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
JETZT HERUNTERLADEN
Anbieter: GOG.com Genre: Action Release: 29.05.2009
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
7,95 €
Versand s.Shop
ARMA 2 ab 7,95 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Dienstag, 21.10.2014
19:30
18:38
18:34
17:58
17:25
17:10
16:38
15:42
15:10
14:45
14:38
13:52
13:39
13:18
12:48
12:27
12:25
11:53
11:40
10:42
»  Alle News

Details zu ARMA 2

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Taktik-Shooter
Release D: 29. Mai 2009
Publisher: Morphicon
Entwickler: Bohemia Interactive
Webseite: http://www.arma2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 275 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 6 von 137 in: PC-Spiele | Action | Taktik-Shooter
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 419 User   hinzufügen
Wunschliste: 55 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
ARMA 2 bei GOG.com downloaden  ARMA 2 bei GOG.com downloaden
 
GameStar >  PC-Spiele  > ARMA 2 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten