Arma 3 : Arma 3 erhält im November seinen zweiten Premium-DLC Helicopters. Außerdem ist ein begleitendes Update mit neuen Features geplant. Arma 3 erhält im November seinen zweiten Premium-DLC Helicopters. Außerdem ist ein begleitendes Update mit neuen Features geplant.

Bohemia Interactive hat den offiziellen Release-Termin seines zweiten sogenannten Premium-DLC für den Militär-Shooter Arma 3 bekannt gegeben: Helicopters erscheint am 4. November 2014 und bringt unter anderem die beiden Helikopter CH-67 Huron und Mi-290 Taru mit sich.

Der CH-67 Huron ist ein Doppelrotor-Helikopter und dazu gedacht, schwere Fracht zu transportieren. Es handelt sich dabei um eine modernisierte Version des CH-47 Chinook. Es gibt sowohl eine mit zwei seitlichen 6,5mm-Gatling-Guns bewaffnete als auch eine unbewaffnete Version.

Der Mi-290 Taru wiederum verfügt über Koaxial-Rotoren und basiert auf einer modularen Bauweise, so dass er diversen Einsatzfeldern gerecht werden kann. Unter anderem lassen sich mit ihm Truppen und andere Fracht oder sogar leichte Vehikel transportieren. Hier kommt das neue Sling-Loading-Feature von Arma 3 zum Einsatz.

Zusätzlich zum Helikopter-DLC erhält Arma 3 nämlich auch noch ein neues Plattform-Update. Mit dem hält unter anderem ein neuer Support-Mehrspieler-Modus Einzug in das Spiel. Passenderweise müssen die Spieler hier verschiedene Arten der Helikopter-Unterstützung auf dem Schlachtfeld leisten. Außerdem gibt es einige VR-Trainingsmissionen für Helikopter, fünf Helikopter-Time-Trials (von denen vier exklusiv für Besitzer des Helikopter-DLCs sind) und einige neue In-Game-Aufgaben wie das Landen auf bestimmten Plattformen.

Der Helicopter-DLC für Arma 3 schlägt übrigens mit 12,99 Euro zu Buche und kann entweder über Steam oder direkt bei Bohemia Interactive bezogen werden.

Bild 1 von 238
« zurück | weiter »
ARMA 3 - Bilder aus dem Helikopter-DLC