Armed Assault : Armed Assault 6 Armed Assault 6 Der Kopierschutz Starforce kann auch seine guten Seiten haben. Die tschechische Version von Armed Assault scheint damit problemlos zu laufen. Die deutsche Verkaufsfassung bereitet allerdings bei einigen Käufern Performanceprobleme. Der Unterschied zwischen beiden Sprachversionen besteht jetzt in erster Linie beim Kopierschutz. In Deutschland kommt Securom zum Einsatz. Viele Fans mutmaßen jetzt, dass der Fehler bei den Sicherheitsmaßnahmen liegt. Stefan Podhajski, Securom-Productmanager bei Sony DADC, bezweifelt gegenüber GameStar, dass sein Produkt die Schuld an der Misere trägt. Allerdings würden alle Seiten an der Lösung des Problems arbeiten. Ein Statement des deutschen Publishers Morphicon ist angefragt, steht aber noch aus.

Der Hersteller hat laut eigenen Aussagen den Fehler jetzt eingegrenzt und arbeitet an einem Patch, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Einen Termin dafür gibt es bislang aber nicht.