Der Publisher Ubisoft bietet sein Action-Adventure Assassin’s Creed 3 in verschiedenen Versionen an. Neben der normalen Variante gibt es auch drei Sondereditionen: die Special-Editions, die Join-or-Die- und die Freedom-Edition. Außerdem gibt es bei verschiedenen Händlern noch exklusive Inhalte. Nur für die USA ist zusätzlich die Limited Edition angekündigt, die zusätzlich zu den Inhalten der Freedom-Edition noch eine US-Flagge mit Assassin's-Creed-Logo zeigt.

Im Ubisoft-Shop gibt es eine Übersicht zu allen in Europa verfügbaren Versionen und den Boni bei verschiedenen Händlern.

Die Freedom-Edition:

- 24 cm große Connor-Statue

- eine Steelbook-Verpackung

- ein George-Washington-Notizbuch mit zusätzlichen Informationen

- Assassin’s Creed-Lithographie

- Ingame-Boni: die Zusatz-Mission »Verschollene Maya-Ruinen«, schaltet ein zusätzliches Entermesser frei, die Zusatz-Mission »Der Hauch des Krieges«, schaltet eine Kriegskeule frei, das Mehrspielerpaket »Scharfschütze« mit einem neuen Charakter, einem Relikt, einem Emblem und Bild sowie einem zusätzlichen Titel »Der Narr«

Diese Version kostet 100 Euro in der Konsolenvariante und 80 für den PC und ist nur über den Ubisoft-Shop und GameStop erhältlich. Bestellt man diese bei GameStop vor, bekommt man das Multiplayer-Paket »Rotrock« mit einer zusätzlichen Multiplayer Figur, dem Relikt Doktor-Puppe, dem Emblem Schlange, dem Bild der Doktor und dem Titel der Doktor.

Die Join-or-Die-Edition:

Assassin's Creed 3 : das Medaillon der Assassinen

- ein George-Washington-Notizbuch mit zusätzlichen Informationen

- Ingame-Boni: »Der Hauch des Krieges«, Mehrspielerpaket »Scharfschütze« mit einem neuen Charakter, einem Relikt, einem Emblem und Bild sowie einem zusätzlichen Titel »Der Narr«

Diese Version kostet 80 Euro in der Konsolenvariante und 60 für den PC. Bestellt man bei Media Markt, Saturn, Müller, MediMax, ProMarkt oder Karstadt vor, erhält man zusätzlich die Schottische Steinschlosspistole und den Einzelspielerskin »Traditionelle Montur eines Kolonialen Assassinen«

Promotion: Die Join-or-Die-Edition bei Amazon.de vorbestellen

Die Special-Edition:

Assassin's Creed 3 : Die Special Edition wird im Ubisoft Shop und bei MediaMarkt und Saturn angeboten. Die Special Edition wird im Ubisoft Shop und bei MediaMarkt und Saturn angeboten. - Einzelspieler-Mission: »Ein gefährliches Geheimnis«, schaltet eine Steinschlossmuskete frei

- Vorbesteller bei MediaMarkt oder Saturn erhalten zudem das »Kolonialer Assassine Singleplayer Paket« mit der Einzelspieler-Waffe »Schottische Steinschlosspistole« sowie de Einzelspieler-Skin » Traditionelle Montur eines Kolonialen Assassinen«

- Die Special-Edition kostet 55 Euro für den PC und 70 Euro auf den Konsolen.

Zudem bietet Ubisoft noch eine Standard-Edition ohne zusätzliche Missionen zum Vorbestellen an. Je nach dem wo man diese vorbestellt, erhält man unterschiedliche Boni: Das »Rotrock«-Multiplayerpaket gibt es bei GameStop, das »Kolonialer Assassine«-Singleplayer-Paket gibt es bei MediaMarkt, Saturn, Müller, MediaMax, ProMarkt und Karstadt. Das »Kapitän der Aquila«-Singleplayer-Paket gibt es bei Amazon.de.

Promotion: Die normale PC-Version von Assassin's Creed 3 bei Amazon.de vorbestellen

Assassin’s Creed 3 erscheint am 31. Oktober 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360 und voraussichtlich drei Wochen später für PC.

Assassin's Creed 3
Nicht mehr Ezio Auditore, sondern Connor Kenway ist der neue Held in Assassin's Creed 3.