Assassin's Creed 3 : Die USK hat dem Action-Adventure Assassin's Creed 3 eine Einstufung ab 16 Jahren gegeben. Die USK hat dem Action-Adventure Assassin's Creed 3 eine Einstufung ab 16 Jahren gegeben. Wie auf der Website der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) zu lesen ist, hat das Action-Adventure Assassin's Creed 3eine »Ab 16«-Einstufung erhalten. Angeblich wurde das Spiel dafür nicht geschnitten. Übrigens: Auch der Vita-Ableger Assassin's Creed 3: Liberationerhielt eine Einstufung ab 16 Jahren.

Bei der PEGI-Einstufung, die in England seit einiger Zeit verbindlich ist, wird es hingegen wohl wieder auf ein 18er-Siegel hinauslaufen, wie auch bereits bei den Vorgängern. Diese bekamen von der USK bisher ebenfalls stets eine Alterseinstufung ab 16.

Assassin's Creed 3 erscheint am 30. Oktober 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360. Die PC-Version soll ab dem 22. November 2012 in den Händlerregalen stehen.

Assassin's Creed 3
Nicht mehr Ezio Auditore, sondern Connor Kenway ist der neue Held in Assassin's Creed 3.