Update 13. Oktober: Eine offizielle Bestätigung durch Ubisoft fehlt zwar immer noch, mittlerweile sind die unten aufgeführten Infos zu den Systemanforderungen von Assassin's Creed 4: Black Flag allerding sehr ähnlich so auf Steam eingetragen worden. Das lässt zumindest nahelegen, dass die vor einigen Tagen aufgetauchten Infos korrekt sind und die Zeiten von Zweikern-Prozessoren im Rahmen der Assassin's Creed-Hauptreihe vorbei sind.

Assassin's Creed 4: Black Flag : Im Internet kursieren von Ubisoft bislang unbestätigte Angaben zu den Systemanforderungen von Assassin's Creed 4: Black Flag. Im Internet kursieren von Ubisoft bislang unbestätigte Angaben zu den Systemanforderungen von Assassin's Creed 4: Black Flag.

Ursprüngliche Meldung: Der englischsprachigen Webseite vg247.com wurden die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen für die PC-Version des kommenden Action-Adventures Assassin's Creed 4: Black Flag zugespielt.

Welche Hardware-Spezifikationen im Detail notwendig sind, um das Spiel überhaupt oder auf höchsten Grafikeinstellungen spielen zu können, verrät die nachfolgende - von Ubisoft bisher übrigens noch nicht bestätigte - Übersicht:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista SP SP1 oder Windows 7 oder Windows 8 (32- oder 64-Bit)

  • Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8400 2.6 GHz oder AMD Athlon II X4 620 2.6 GHz

  • RAM: 2GB für Windows Vista, Windows 7, Windows 8

  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 260 oder AMD Radeon HD 4870 (512MB VRAM mit Shader Model 4.0 oder höher)

  • DirectX: DirectX Juni 2010 Redistributable

  • HDD: 30 GB

  • Sound: DirectX kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern

  • Peripherie: Tastatur und Maus, Controller optional

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista SP SP1 oder Windows 7 oder Windows 8 (32- oder 64-Bit)

  • Prozessor: Intel Core i5 2400S 2.5 GHz oder AMD Phenom II x4 940 3.0 GHz oder besser

  • RAM: 4GB oder mehr

  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 470 oder AMD Radeon HD 5850 (1024MB VRAM mit Shader Model 5.0) oder besser

  • DirectX: DirectX Juni 2010 Redistributable

  • Unterstützte Grafikkarten zum Release: Nvidia GeForce GTX 260 oder besser, GT400, GT500, GT600, GT700 oder AMD Radeon HD4870 oder besser, HD5000, HD6000, HD7000

  • HDD: 30 GB

  • Sound: DirectX kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern

  • Peripherie: Tastatur und Maus, Controller optional

Assassin's Creed 4: Black Flag erscheint am 31. Oktober 2013 für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Die Ableger für den PC, die Wii U, die PlayStation 4 und die Xbox One folgen am 22. November 2013.

Assassin's Creed 4: Black Flag (PS4)
Auf den Straßen von Nassau geraten wir immer wieder in Säbelgefechte, die serientypisch sehr dynamisch sind.