Assassin's Creed Duel : Das Fighting Game Assassin's Creed Duel wurde nie realisiert. Vielleicht greift Ubisoft die Idee ja irgendwann noch einmal auf ... Das Fighting Game Assassin's Creed Duel wurde nie realisiert. Vielleicht greift Ubisoft die Idee ja irgendwann noch einmal auf ...

Ubisofts Assassin's Creed-Reihe kann mittlerweile plattformübergreifend auf gut ein Dutzend Titel zurückblicken. Die grundlegende Spielmechanik ist dabei sowohl in der Kernreihe als auch den Ablegern für Handhelds immer recht gleich geblieben. Andere Genres wurden von dem Franchise bisher nur am Rande aufgegriffen, etwa Tower-Defense-ähnliche Mini-Spielchen in Assassin's Creed: Brotherhood.

Offenbar waren aber schon durchaus andere Ansätze zumindest in Planung, denn nun sind Konzept-Bilder zu einem nie realisierten Fighting Game namens Assassin's Creed Duel aufgetaucht. Veröffentlicht wurden diese von Benoit Perreault, welcher von 2004 bis 2012 User Interface Designer und Grafiker bei Ubisoft war.

Die Bilder zeigen in klassischer Prügelspiel-Manier die Kämpfer- beziehungsweise in diesem konkreten Fall »Avatar«-Auswahl und schließlich, wie sich Altair und Ezio gegenseitig die »Synchronisation« aus dem Leib prügeln.

Ob Perreault in der Charakterauswahl die noch nicht freigeschalteten Avatare Rayman, Sam Fisher, den persischen Prinzen und Co. ernst meinte oder nur spaßeshalber einfügte, bleibt aber wahrscheinlich sein Geheimnis.

Assassin's Creed Duel : Assassin's Creed Duel

Avatar-Auswahl
Assassin's Creed Duel