Assassin's Creed - Film : Die Verfilmung von Assassin's Creed bekommt ein neues Drehbuch. Scott Frank soll das vorhandene Skript umschreiben. Die Verfilmung von Assassin's Creed bekommt ein neues Drehbuch. Scott Frank soll das vorhandene Skript umschreiben.

Scott Frank, zuletzt für den Kinofilm Wolverine als Drehbuchautor verantwortlich, hat einen neuen Auftrag: Er soll das Drehbuch für die Verfilmung der Action-Adventure-Reihe Assassin's Creed neu schreiben. Das berichtet berichtet jedenfalls die englischsprachige Webseite polygon.com unter Berufung auf ein Interview von Frank mit einem Kino-Magazin.

»Ich schreibe Assassin's Creed gerade neu und was ich daran liebe, ist, dass ich noch nie zuvor an der Adaptierung eines Videospiels beteiligt war, was seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich bringt. Insbesondere wenn es um das Neuschreiben geht, versuche ich immer wieder etwas völlig anderes zu machen, wenn ich kann.«

Die Verfilmung von Assassin's Creed ist unter anderem mit Michael Fassbender besetzt und sollte eigentlich im Sommer 2015 in die Kinos kommen. Ob die Überarbeitung des Drehbuchs Auswirkungen auf diese Pläne hat, ist bisher nicht bekannt.

Spiele als Filme
Lizenzgurken kennt jeder Spieler: zu fast jedem Blockbuster erscheint zeitnah eine mehr oder weniger gelungene Spielumsetzung. Verfilmungen von bekannten und beliebten Spieleserien sind die andere Seite des gleichen Phänomens – die Qualität der daraus entstandenen Produkte ähnelt sich jedoch recht häufig. Wir zeigen die bekanntesten Spieleverfilmungen von der Geschichte Marios bis zu den berühmt-berüchtigten Boll-Filmen.