Kooperatives Meucheln in Assassin's Creed- dies soll laut Game Director Patrick Plourde in der Zukunft durchaus möglich sein. Im Rahmen eines Interviews mit der Webseite GamesRadar erläuterte er die Pläne zu diesem Thema.

»Ich denke über kurz oder lang wird es definitiv einen Koop-Modus in der Serie geben. Bei [Assassin's Creed: Brotherhood] haben wir uns erst einmal darauf fokussiert, dass der Multiplayer-Modus seine Berechtigung hat. Ein Koop-Modus für die Kampagne ist eine große Herausforderung. Wie auf der GDC schon die Saints Row-Leute erklärt haben: "Wenn man in einem Sandbox-Spiel Koop haben will, muss man den von Grund auf richtig planen". Sie haben Recht. Man muss einige Jahre Überlegungen investieren um sicherzustellen dass ein Koop funktioniert.«

» Die Preview von Assassin's Creed: Brotherhood lesen

Allerdings ist wohl nicht geklärt, in welchem Spiel der Serie erstmals ein kooperativer Multiplayer-Modus zur Auswahl stehen wird. Derzeit vertraue man ganz auf den Erfolg von Assassin's Creed: Brotherhood und könne sich in aller Ruhe Gedanken für die Zukunft der Marke machen.

Assassin's Creed: Brotherhood
Brotherhood ist nicht Assassin's Creed 3, sondern eher Assassin's Creed 2,5. Denn der Held ...