Assassin's Creed: Revelationserscheint zusätzlich zur normalen Ladenversion auch als Collector Edition und als Animus Edition. Käufer der Collector-Box müssen erst ein Siegel brechen um an die Inhalte zu kommen; neben dem Hauptspiel sind auch ein Artbook mit 50 Seiten voller Illustrationen und Konzeptzeichnungen, der Spiel-Soundtrack auf CD sowie der animierte Kurzfilm Assassin’s Creed: Embers enthalten. Außerdem werden die zwei neuen Multiplayer-Charaktere Kreuzritter und Harlekin und eine Singleplayer-Mission um den berüchtigten Vlad III. Draculea in das Spiel integriert.

Assassin's Creed: Revelations : Assassin's Creed: Revelations - Collector Edition Assassin's Creed: Revelations - Collector Edition

Bis auf das Artbook enthält die Animus-Edition alle Boni der Collector Edition. Dafür haben die Entwickler die umfangreiche Assassin's Creed Encyclopedia beigelegt, mit Einträgen zu allen Hauptcharakteren, wichtigen Ereignissen und anderen Aspekten des Assassin's-Creed-Universums. Ingame erhalten Spieler eine Kapazitäts-Erweiterung für die versteckte Pistole, Bomben und Armbrustbolzen, die Rüstung von Brutus aus Assassin’s Creed: Brotherhoodund einen exklusiven Anpassungs-Gegenstand der bisher noch geheim gehalten wird.

Assassin's Creed: Revelations : Assassin's Creed: Revelations - Animus Edition Assassin's Creed: Revelations - Animus Edition

Assassin's Creed: Revelations erscheint am 15. November zeitgleich für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Der Preis der Collector- und der Animus-Edition ist bisher noch nicht bekannt. Bei Internet-Händlern wie Amazon werden die Sammler-Boxen derzeit noch ohne Preis geführt.

Im langen Gameplay-Video können Sie sich die komplette E3-Demo zu Assassin's Creed: Revelations ansehen: