Assassin's Creed : Die neueste Ausgabe des historischen Magazins GEO Epoche (Ausgabe 02/13 - Die Zeit der Kreuzritter) bebildert einen Artikel über die Assassinen mit Material aus - Assassin's Creed. Die neueste Ausgabe des historischen Magazins GEO Epoche (Ausgabe 02/13 - Die Zeit der Kreuzritter) bebildert einen Artikel über die Assassinen mit Material aus - Assassin's Creed.

Update vom 13. März 2013: Es gibt auch erfreuliche Gegenbeispiele: Der GameStar-Nutzer »Greaser« hat uns freundlicherweise verraten, dass die neue Ausgabe der GEO Epoche 02/13 »Die Zeit der Kreuzritter« einen Artikel enthält, der komplett mit Szenen ausAssassin's Creedbebildert ist. In diesem Fall ist nicht davon auszugehen, dass die GEO-Redaktion einfach eine schlampige Google-Suche bemühte - vielmehr ist es ein Kompliment an die Entwickler von Assassin's Creed, wenn ein qualitativ hochwertiges Magazin Bilder aus einem Computerspiel einsetzt, um historische Ereignisse zu untermalen.

Ursprüngliche Meldung: Einem dänischen Fernsehsender ist ein peinlicher Fauxpas passiert: Als Hintergrundbild zu einer Meldung über aktuelle Geschehnisse im bürgerkriegsgeschüttelten Syrien zeigte der Kanal TV 2 Nyhederne anstatt eines aktuellen Bildes der Stadt Damaskus eine Ansicht der Stadt aus Assassin's Creed 1.

Assassin's Creed : Der dänische TV-Sender TV 2 Nyheder brachte als Hintergrundbild zu einer Meldung über Syrien ein Bild aus dem ersten Assassin's Creed. Der dänische TV-Sender TV 2 Nyheder brachte als Hintergrundbild zu einer Meldung über Syrien ein Bild aus dem ersten Assassin's Creed. Der zuständige Bildredakteur spielte ein Panoramabild der Stadt mit Türmen und Kuppeln ein, das er wohl per Google-Suche gefunden hatte und das die virtuelle Version der Stadt aus dem Spiel zeigt.

Assassin's Creed spielt im Heiligen Land, im Zeitalter der Kreuzzüge, und ist der erste Teil einer Spieleserie, die mittlerweile Teil vier angekündigt hat, der das Zeitalter der Piraten thematisiert: Assassin's Creed 4: Black Flag.