Batman: Arkham City : Batman: Arkham City wird zu Steam transferiert. Batman: Arkham City wird zu Steam transferiert. Da Microsoft den Dienst von Games for Windows Live in der nahen Zukunft schrittweise einstellen wird, kommt es bei einigen Spielen demnächst zu einigen Umstellungen bezüglich des Update-Service geben. Davon sind auch die beiden Actionspiele Batman: Arkham City und Batman: Arkham Asylum betroffen - diese werden zu Steam transferiert.

Wie in einer offiziellen Stellungnahme zu lesen ist, betrifft diese Umstellung sowohl die Standard- als auch die Game-of-the-Year-Versionen. Wer die beiden Spiele bereits bei Steam erworben hat, benötigt für den Transfer lediglich ein Update. Alle anderen müssen einer Anleitung folgen, die ab sofort auf der Community-Webseite von Steam zu finden ist.

Allerdings hat die ganze Angelegenheit einen nicht zu unterschätzenden Haken: Bei dem Transfer gehen sämtliche Spielstände verloren, so dass Sie danach bei Steam quasi von vorne beginnen müssen.

Die Kämpfe sind äußerst taktisch, knifflig und verlangen flinke Finger. Daher greifen wir selbst auf dem PC lieber zum Gamepad.