Battlefield 2 : Battlefield 2: Der Clan Nordic Regiment sprach mit Chef-Designer Lars Gustavsson über den aktuellen Stand der Entwicklungen Battlefield 2: Der Clan Nordic Regiment sprach mit Chef-Designer Lars Gustavsson über den aktuellen Stand der Entwicklungen Das Warten geht weiter: Laut Chef-Entwickler Lars Gustavsson wird es in absehbarer Zeit keine Multiplayer-Demo zu Battlefield 2 geben. In einem Interview mit dem schwedischen Clan Nordic Regiment sagte der Designer, dass es definitiv im Februar keine Probeversion des Spiels geben wird. Ob oder wann eine Demo erscheinen wird, seit zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls unklar. Vor der jüngsten Verschiebung des Releasetermins von März 2005 auf ein unbestimmtes Datum hatte es immer wieder Spekulationen über eine Multiplayer-Demo zu Battlefield 2 gegeben.

Dem Interview zufolge ist Entwickler Dice im Moment noch mit dem Balancing der Einheiten-Klassen und Karten beschäftigt. Im Moment sei die Fertigstellung des Spiels am wichtigsten, sagte Gustavsson. Daher werde BFTV - eine Zusatzsoftware für die Live-Übertragung von Battlefield-Spielen - ebenfalls nicht zum Release von Battlefield 2 fertig sein.