Battlefield 2 : Battlefield 2 kommt nicht aus den Schlagzeilen: Alle Waffen sind bei diesem Spielprofil freigeschaltet. Battlefield 2 kommt nicht aus den Schlagzeilen: Alle Waffen sind bei diesem Spielprofil freigeschaltet. Die Battlefield 2-Community kommt nicht zur Ruhe: Wie verschiedene Webseiten berichten, wurden die Statistik-Server erneut von einem Hacker angegriffen. Als Folge davon wurden bei zahlreichen Spieler-Profilen alle Waffen freigeschaltet. Publisher Electronic Arts hat auf der offiziellen Webseite entsprechende Probleme bestätigt, nennt jedoch nicht den Grund für die geänderten Daten. Jedoch sei die Ursache für das Problem mittlerweile behoben und es werde in den nächsten Stunden ein Rollback stattfinden -- die Profile werden also in ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

Laut verschiedenen Foren-Berichten hat ein Hacker eine Sicherheitslücke in Battlefield 2 ausgenutzt und sich so Zugang zu den Spielerdaten verschafft. Weder Electronic Arts noch Entwickler Digital Illusions haben bisher diese Meldungen bestätigt.