Battlefield 2 : Battlefield 2: Gerüchte über neuen Patch und Modus Battlefield 2: Gerüchte über neuen Patch und Modus Das Entwickler Digital Illusions weiterhin an neuen Patches für Battlefield 2 arbeitet, ist angesichts der immer noch im Multiplayer-Shooter vorhandenen Fehler nicht verwunderlich. Neusten Indizien zufolge wollen die Schweden aber offenbar auch eine neue Karte mit dem Namen "Road to Jalalabad" im nächsten Update veröffentlichen. Die Fanseite BF2.se hat am Wochenende drei Screenshots von einer Serverüberwachungsseite veröffentlicht, auf der offenbar Betatester eine neue Battlefield 2-Version (1.1.2887-719.0) auf der neuen Map spielen. Zudem ist auf den Bildern eine bisher unbekannte Einstellmöglichkeit (bf2_infantryonly) zu sehen.

In vielen Internetforen wird bereits wild spekuliert, dass dies auf einen neuen Spielmodus ohne Fahrzeuge hindeutet. Bisher gibt es jedoch von Publisher Electronic Arts keine Ankündigung in diese Richtung. Angesichts der enormen Beliebtheit der Infanterie-lastigen Map "Strike at Karkand" dürfte eine neue Stadtkarte sicherlich viele Anhänger finden.

Der besagte Server ist zurzeit offline. Etwas Skepsis bei diesen Gerüchten ist jedoch angebracht: Sowohl der Servername Jihad als auch die verwendeten Serverbilder sind zumindest für einen offiziellen Test-Server ungewöhnlich. Zumal es sich eigentlich um einen US-Server handelt, aber die Bilder- und Demo-Links auf britische Adressen verweisen.