Battlefield 4 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 - Kommt nicht für die Wii U, Entwickler möchte »nichts riskieren«

Der kommende Ego-Shooter Battlefield 4 wird nicht für die Wii U erscheinen. Die Entwickler begründen dies mit einem »zu hohen Risiko, das große Ganze aus den Augen zu verlieren«.

Von Philipp Elsner |

Datum: 27.03.2013 ; 15:00 Uhr


Battlefield 4 : Battlefield 4 erscheint nicht für Nintendos Konsole Wii U. Battlefield 4 erscheint nicht für Nintendos Konsole Wii U.

Wie der Creative Director von Battlefield 4 , Lars Gustavsson, in einem Interveiw mit Videogamer bestätigte, wird es keine Wii-U-Version des Ego-Shooters geben. Nintendos aktuelle Konsole bleibt beim Thema Battlefield 4 erst mal außen vor. Gustavsson begründet diese Entscheidung damit, dass man das zusätzliche Risiko, welches eine Wii U-Version bedeute, nicht eingehen wolle.

Man wolle den Shooter lieber sicher und auf einem hohen Niveau fertigstellen, als etwas anderes und neuartiges zu erzwingen und dann damit zu scheitern. Gustavsson sagte dazu:

»Für mich als Creative Director ist es das Wichtigste, ein großartiges Spielerlebnis zu erschaffen. Dafür ist es am besten, sich darauf zu besinnen, was man gut kann und womit man sich auskennt. Wir wollen nichts riskieren indem wir das Team zu sehr auseinanderziehen und das große Ganze aus den Augen verlieren.«

Man wolle sich auf die Bereiche fokussieren, in denen die Stärken des Teams liegen: »Ich würde lieber auf der sicheren Seite stehen, nichts riskieren und etwas wirklich gutes abliefern. Danach wird man sehen, was in Zukunft noch gemacht werden kann«, sagte Gustavsson. Eine Wii U-Umsetzung ist demnach für die Zeit nach dem Release von Battlefield 4 nicht ausgeschlossen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (108) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar solvarr
solvarr
#1 | 27. Mrz 2013, 15:13
und dann wundert man sich warum es keine innovation in der branche mehr gibt ....
rate (35)  |  rate (82)
Avatar Groundhog13
Groundhog13
#2 | 27. Mrz 2013, 15:16
Ob es vielleicht auch daran liegt, dass die Hardware der Wii U nur mit massiven optischen Abstrichen das Spiel zum Laufen bringen würde?^^
rate (107)  |  rate (19)
Avatar NanoWaRRioR1991
NanoWaRRioR1991
#3 | 27. Mrz 2013, 15:16
Hauptsache es kommt gut für den PC raus...
rate (107)  |  rate (12)
Avatar Boogle24
Boogle24
#4 | 27. Mrz 2013, 15:19
Zitat von Groundhog13:
Ob es vielleicht auch daran liegt, dass die Hardware der Wii U nur mit massiven optischen Abstrichen das Spiel zum Laufen bringen würde?^^


Die WiiU kann immer noch zumindest etwas mehr als die PS3.
rate (37)  |  rate (18)
Avatar HaloGrungeLink
HaloGrungeLink
#5 | 27. Mrz 2013, 15:22
naja ich denk mal die wii u käufer sind auch nicht so die zielgruppe, aber doch schade, langsam wird für nintendo eng mit dem software angebot.
rate (24)  |  rate (6)
Avatar Morrich
Morrich
#6 | 27. Mrz 2013, 15:22
Zitat von solvarr:
und dann wundert man sich warum es keine innovation in der branche mehr gibt ....


Es ist aber durchaus richtig, erstmal auf möglichst hohem Niveau den bisher erfolgreichen Weg weiterzugehen, statt irgendwelche Experimente zu wagen, die am Ende vielleicht vollkommen scheitern.

Eine Version für die Wii U ist ja nach dieser Aussage nicht gänzlich ausgeschlossen. Sie würde nur eben erst später erscheinen, wenn sich gezeigt hat, ob BF4 auf den anderen Konsolen und dem PC gut ankommt.

Gerade diese "Innovationslosigkeit" ist doch einer der Erfolgsgaranten für diese Art Spiele. Sie sind grudnsätzlich immer gleich und so muss sich der Spieler nicht bei jedem neuen Teil wieder an sonstwas für Neuerungen gewöhnen.

Dieses "Innovation um jeden Preis" und "Wir müssen etwas anders machen, koste es was es wolle." Denken, hat schon so einigen interessanten Games letztlich das Genick gebrochen.

Schau dir doch nur das aktuelle Tomb Raider an. An sich ist das ein echt gutes Spiel, was den meisten Spielern auch Spaß macht, aber viele der Kunden und auch der Kritiker sind von den viel zu übertriebenen Ballerorgien genervt.
Hier hat der Entwickler offenbar versucht, ein Spielelement, was in Cod und BF hervorragend angenommen wird, in die Falsche Spieleserie zu transferieren und fällt damit ordentlich auf die Schnauze, weil die Spieler das in diesem Spiel einfach nicht in dieser Form wollen.
rate (3)  |  rate (10)
Avatar Invognito
Invognito
#7 | 27. Mrz 2013, 15:22
Man ließ mich der Trailer kalt. Da steckt wirklich 0 Neuerung dahinter, selbe Modelle, selbe Animationen etc.
Das kennen wir doch sonst nur von Call of Duty?
Battlefield 4 wird mit minimalen Aufwand maximalen Gewinn erziehlen.
rate (36)  |  rate (9)
Avatar servana
servana
#8 | 27. Mrz 2013, 15:23
Naja, bei der Hardware der WiiU würde es mich nicht wundern wenn viele Entwickler nicht mehr dafür programmieren. Sobald die Entwickler sich voll und ganz auf die neuen Konsolen stürzen, wird es fast keine WiiU Spiele mehr geben.
rate (7)  |  rate (10)
Avatar DerJott
DerJott
#9 | 27. Mrz 2013, 15:24
Eher will EA keine zusätzlich Kosten.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#10 | 27. Mrz 2013, 15:24
Zitat von servana:
Naja, bei der Hardware der WiiU würde es mich nicht wundern wenn viele Entwickler nicht mehr dafür programmieren. Sobald die Entwickler sich voll und ganz auf die neuen Konsolen stürzen, wird es fast keine WiiU Spiele mehr geben.


das ist das große Problem der WiiU und ganz ehrlich, jeder hat es kommen sehen :D

Nintendo hat noch ein paar gute Marken, aber ob die alleine ausreichen...naja.
rate (6)  |  rate (4)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
16,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,99 €
Versand s.Shop
Battlefield 4 ab 7,99 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
14:53
14:30
14:14
13:40
»  Alle News

Details zu Battlefield 4

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 8 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 4 von 756 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 30 Einträge
Spielesammlung: 589 User   hinzufügen
Wunschliste: 240 User   hinzufügen
Battlefield 4 im Preisvergleich: 40 Angebote ab 2,49 €  Battlefield 4 im Preisvergleich: 40 Angebote ab 2,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten