Battlefield 4 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 - Details zu den Kinect- und SmartGlass-Features auf der Xbox One

Das für die Entwicklung von Battlefield 4 verantwortliche Entwicklerstudio DICE hat erste Details zur Integration von Kinect- und SmartGlass-Features in den Shooter verraten. Ob diese Dinge es bereits zum Launch ins Spiel schaffen werden bleibt jedoch unklar.

Von Tobias Ritter |

Datum: 18.09.2013 ; 13:54 Uhr


Battlefield 4 : Battlefield 4 wird sowohl Kinect als auch SmartGlass unterstützen. Dazu hat DICE nun erste Details verraten. Battlefield 4 wird sowohl Kinect als auch SmartGlass unterstützen. Dazu hat DICE nun erste Details verraten. Dass der kommende Shooter Battlefield 4 von den Kinect-Features der Xbox One Gebrauch machen würde, hat das verantwortliche Entwicklerstudio DICE bereits vor einiger Zeit angekündigt - wirklich konkret waren die Aussagen diesbezüglich aber nicht. Nun hat das Unternehmen jedoch erstmals einige Details bekannt gegeben.

In einem auf xbox.com veröffentlichten Interview gab Executive-Producer Patrick Bach zu verstehen, dass man sich einige Features und Möglichkeiten, die Steuerung zu verbessern, ansehen werde, darunter auch eine Head-Tracking-Funktionalität. Mit der könne man zum Beispiel ermöglichen, dass sich das Sichtfeld auf dem Bildschirm durch Kopfbewegungen verschiebe oder die Spielfigur bei einem Abneigen des Oberkörpers in Deckung gehe oder um eine Ecke schaue. Auch Sprachbefehle sollen im Gespräch sein, heißt es.

Hinsichtlich einer möglichen SmartGlass-Unterstützung wird Bach dann noch etwas konkreter: Smartphones und Tablets, auf denen die Applikation installiert ist, sollen dazu genutzt werden können, während des Spielens Übersichtskarten der Mehrspieler-Maps anzuzeigen. Zudem wolle man die Spieler alle Vorteile eines zweiten Bildschirms nutzen lassen - was genau der Executive-Producer damit meint, bleibt jedoch erst einmal offen.

Unklar ist indes auch noch, ob es all diese Features bereits zum Launch von Battlefield 4 in das Spiel schaffen werden, oder ob sie möglicherweise erst später durch Patches nachgereicht werden.

Battlefield 4 erscheint am 31. Oktober 2013 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Die Version für die Xbox One folgt am 21. November 2013. Käufer der PlayStation 4 dürfen ab dem 29. November 2013 zugreifen.

Battlefield 4 lässt die Muskeln spielen: Im Mehrspieler bricht ein kompletter Wolkenkratzer spektakulär in sich zusammen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Sebi
Sebi
#1 | 18. Sep 2013, 14:01
Das ist super! Viele Leute nutzen am PC ja Track IR für sowas, wenn die Xbox One solche Features dank Kinect unterstützten wird ist das echt ein großes Plus. Vor allem in Rennspielen oder anderen "Cockpit Spielen" ist das super für die Übersicht.

Auch das zur Seite lehnen finde ich spitze, da man sich ja oft dabei erwischt sich in echt zur Seite zu lehnen wenn man im Spiel um eine Ecke gucken will. Wenn dann auch wirklich was passiert wäre das ja mal super.

Kinect ist für mich ohnehin das einzige Tool was wirklich Next Gen ist und vor allem solche Features bei denen man im sitzen zocken kann aber trotzdem einige immersive Extras bekommt sind super. Wenn Kinect jetzt sinnvoller unterstützt wird ( also nicht wie bei der 360) wird die nächste Konsolen Generation ja noch richtig spannend.

MS darf jetzt nur nicht den Fehler machen ein Bundle ohne Kinect an zu bieten. Solange aber jeder X1 Kunde eine Kinect hat wird früher oder später jeder Entwickler Kinect unterstützen und dann aber auch richtig und nicht nur zum rumhüpfen. Spiele wie Outlast oder Amnesia würden durch Headtracking sicher auch noch gut bereichert.
rate (26)  |  rate (3)
Avatar BlueM4mba
BlueM4mba
#2 | 18. Sep 2013, 14:10
Super!
Ich freu mich schon auf Bf4 und die neue Xbox.
rate (15)  |  rate (8)
Avatar Zeboo
Zeboo
#3 | 18. Sep 2013, 14:11
Wann gibt es Details zu den Rucklern wegen der schlechten Hardware? Das ist auch eines der wichtigsten Features der Xbox One!
rate (6)  |  rate (26)
Avatar Sebi
Sebi
#4 | 18. Sep 2013, 14:15
Zitat von Zeboo:
Wann gibt es Details zu den Rucklern wegen der schlechten Hardware? Das ist auch eines der wichtigsten Features der Xbox One!

Hier hast du deine Details:
Ruckler wird es keine geben. BF4 läuft mit 64 Spieler Servern und 60fps, zumindest nach aktuellen Entwickler Infos.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Wimmerl81
Wimmerl81
#5 | 18. Sep 2013, 14:23
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Sebi
Sebi
#6 | 18. Sep 2013, 14:35
Zitat von Wimmerl81:


Ja bei 720p...also nix mit Full HD wie am PC!!!!!
Tja Schrottbox halt

Ob's am Entwickler oder der Konsolenhardware liegt kann man dann später daran sehen wie andere Spiele es bei vergleichbarer Grafik machen werden.

p.s. Die PS4 kann BF4 auch nur mit 720p darstellen.
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Zero99iGames
Zero99iGames
#7 | 18. Sep 2013, 14:41
Zitat von Zeboo:
Wann gibt es Details zu den Rucklern wegen der schlechten Hardware? Das ist auch eines der wichtigsten Features der Xbox One!


Ein wildes "Keine Ahnung von gar nichts" ist erschienen.. Pikachu Donnerschock!!
rate (15)  |  rate (0)
Avatar kraenk
kraenk
#8 | 18. Sep 2013, 14:43
klingt ja alles ganz nett. wer sich das ding kauft, ist allerdings selber schuld.
rate (1)  |  rate (14)
Avatar IceTom
IceTom
#9 | 18. Sep 2013, 14:47
Zitat von Zeboo:
Wann gibt es Details zu den Rucklern wegen der schlechten Hardware? Das ist auch eines der wichtigsten Features der Xbox One!

und ich hatte mich schon gefreut dass ne Weile kein Trollkommentar kommt.
rate (9)  |  rate (0)
Avatar XOne_rulez
XOne_rulez
#10 | 18. Sep 2013, 15:32
Zitat von Zeboo:
Wann gibt es Details zu den Rucklern wegen der schlechten Hardware? Das ist auch eines der wichtigsten Features der Xbox One!


Kannste mit deiner Ps3 ja bestimmt nen Lied von singen, was? Ruckler, Serverhack, schlechte Portierung, usw....
rate (8)  |  rate (1)

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
19,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
ELECTRONIC ARTS Battlefield 4 (PEGI) (PS3)
ab 21,74 € Zum Preisvergleich
5 Angebote | ab 3,00 € Versand
ELECTRONIC ARTS Battlefield 4 (inkl. China Rising) (PS3)
ab 24,95 € Zum Preisvergleich
3 Angebote | ab 0,00 € Versand
ELECTRONIC ARTS Battlefield 4 - Day One Edition (inkl. China Rising) (PEGI) (PS3)
ab 25,99 € Zum Preisvergleich
3 Angebote | ab 3,00 € Versand
» weitere Angebote

Details zu Battlefield 4

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 32 von 5693 in: PC-Spiele
Platz 6 von 748 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 30 Einträge
Spielesammlung: 489 User   hinzufügen
Wunschliste: 217 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Battlefield 4 im Preisvergleich: 34 Angebote ab 21.74  Battlefield 4 im Preisvergleich: 34 Angebote ab 21.74
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten