Battlefield 4 : Einige Spieler von Battlefield 4 haben die Phantom-Trainee-Challenge bestanden und damit die Phantom-Camouflage für Fahrzeuge im Spiel freigeschaltet. Einige Spieler von Battlefield 4 haben die Phantom-Trainee-Challenge bestanden und damit die Phantom-Camouflage für Fahrzeuge im Spiel freigeschaltet.

Einige Spieler des Shooters Battlefield 4 haben eine weitere der Phantom-Trainee-Herausforderungen gemeistert, die das Entwicklerstudio DICE in das Spiel integriert hat. Dadurch ist es ihnen gelungen, eine neue Tarnfarbe für Vehikel freizuschalten: Die Phantom-Camouflage.

Freigeschaltet hat den neuen Tarnanstrich unter anderem der Reddit-Nutzer NorwaySpruce, der auch gleich eine ganze Reihe von Screenshots mit Vehikeln veröffentlicht hat, die allesamt die neue Phantom-Camouflage aufgepinselt haben.

Die englischsprachige Webseite mp1st.com hat zudem eine Anleitung dafür veröffentlicht, wie sich die Phantom-Trainee-Challenge freischalten lässt. Notwendig ist dazu ein Klick auf den Totenkopf in der linken unteren Ecke der Leaderboards. Anschließend wird ein Passwort abgefragt, das wie folgt eingegeben werden muss: EPIC DREAM WORLDS. Allerdings muss vorher bereits die Phantom-Prospect-Challenge bestanden worden sein.

Die Phantom-Camouflage gibt es für 200 Abschüsse mit der Pistole, 20 Abschüsse aus einem Jet und zwei Shotgun-Ribbons in einer Runde.

Battlefield 4 - Phantom-Camouflage