Battlefield 4 DLCs : Im Laufe des Abends stellt EA alle DLCs für Battlefield 4 kostenlos zur Verfügung. Die Aktion ist gültig bsi zum 20. September. Im Laufe des Abends stellt EA alle DLCs für Battlefield 4 kostenlos zur Verfügung. Die Aktion ist gültig bsi zum 20. September.

Zum Thema Battlefield 4 ab 5,27 € bei Amazon.de Battlefield 4 für 11,99 € bei GamesPlanet.com In Vorbereitung auf den Release von Battlefield 1 haben DICE und EA bereits mehrfach DLC-Pakete verschenkt. Aktuell gibt es alle Erweiterungen kostenlos für Battlefield 4.

Die Promo-Aktion umfasst die Battlefield 4 DLCs China Rising, Second Assault, Naval Strike, Dragon's Teeth und Final Stand. Die Erweiterungen bringen zahlreiche neue Karten für den Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 sowie neue Waffen, Fahrzeuge und Spielmodi für den Team-Shooter.

Die Gratis-Aktion ist laut Electronic Arts noch bis zum 20. September gültig.

Für Interessierte haben wir hier die jeweiligen Links zum Origin-Store versammelt:

Gratis-DLCs zu Battlefield 4:

Die DLCs für BF4 im Überblick

Battlefield 4 DLCs : Battlefield 4 China Rising Battlefield 4 China Rising Battlefield 4: China Rising

Der erste DLC China Rising hat die vier neuen Karten Altai, Drachenpass, Seidenstraße und den Guilin-Gipfel ins Spiel gebracht. Als neue Fahrzeuge brachte die Erweiterung das Dirtbike und den Bomber. Hoch in den Wolken lieferte der neue Spielmodus Luftüberlegenheit spannende Jet-Kämpfe.

DLC-Test: So gut war China Rising

Battlefield 4 DLCs : Battlefield 4 - Second Assault Battlefield 4 - Second Assault Battlefield 4: Second Assault

Second Assault brachte vier beliebte Battlefield-Maps aus alten Serienteilen zurück: Operation Métro 2014, Kaspische Grenze 2014, Golf von Oman 2014 und Operation Firestorm 2014. Neben dem Strandbuggy als neues Fahrzeug ist außerdem Capture the Flag als Modus wieder mit dabei.

DLC-Test: Das gab's in Second Assault

Battlefield 4 DLCs : Battlefield 4 - Naval Strike Battlefield 4 - Naval Strike Battlefield 4: Naval Strike

Auf ins Südchinesischen Meers ging's in Naval Strike auf den vier neuen Maps Vergessene Inseln, Nansha-Angriff, Wellenbrecher und Operation Mörser. Neu dabei: Das Amphibienfahrzeug. Aus Battlefield 2142 kehrt der Titan-Modus in abgewandelter Form als Trägerangriff-Spielmodus zurück.

DLC-Test: Das bot Naval Strike

Battlefield 4 DLCs : Battlefield 4 - Dragon's Teeth Battlefield 4 - Dragon's Teeth Battlefield 4: Dragon's Teeth

Auf Tuchfühlung gehen die Spieler in den vier auf Infanteriegefechte auf engstem Raum ausgelegten Karten von Dragon's Teeth Perlenmarkt, Versunkener Drache, Lumphini-Garten und Propaganda. Als neuer Spielmodus bringt der DLC den auf Kontrollpunkte ausgelegten Spielmodus Bindeglied.

DLC-Test: Dragon's Teeth im Check

Battlefield 4 DLCs : Battlefield 4: Final Stand Battlefield 4: Final Stand Battlefield 4: Final Stand

Das letzte DLC-Gefecht erwartet die Spieler auf den vier eisigen Karten Operation Whiteout, Hammerhead, Hangar 21 und Kareliens Riesen. Zusätzlich führt der DLC experimentelle Waffen wie die Rorsch MK-1-Railgun oder Fahrzeuge den Luftkissenpanzer HT-95 Levkov oder das Schneemobil ein.

DLC-Test: Final Stand auf dem Prüfstand

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für die PS4, die Xbox One und den PC.