12,99 Euro in Europa, 14,99 US-Dollar bzw. 1200 MS-Points – soviel wird Battlefield: Bad Company 2 – Vietnamkosten. Das bestätigt der Publisher Electronic Arts via Twitter und mit einem neuen Trailer zum DLC-Paket. Das Video zeigt Gefechte auf der zuvor bereits auf Screenshots und Messen präsentierten Karte Phu Bai Valley.

Bad Company 2: Vietnam bringt neue Karten, Waffen und Fahrzeuge aus der Vietnam-Ära in den Mehrspieler-Shooter. Zum Spielen wird die Vollversion von Bad Company 2benötigt, praktischerweise setzt die kostenpflichtige Download-Erweiterung aber auf das gleiche Belohnung- und Rang-System wie das Hauptspiel.

Einen präzisen Erscheinungstermin für Vietnam gibt es von EA und dem Entwickler DICE noch nicht, bis auf weiteres hat man nur grob für einen Release im Winter 2010 geplant. Dann soll der Vietnam DLC auch als Verpackung im Händlerregal stehen, wie vorherige Battlefield-Booster-Packs aber nur einen Download-Code und keinen Datenträger enthalten.