Battlefield: Bad Company 2 : Battlefield Bad Company 2 Technik-Check Battlefield Bad Company 2 Technik-Check In einem Interview mit dem Xbox-Live Produktmanager Larry Hyrp, auch bekannt als Major Nelson, äußerte sich Patrick Bailey vom Battlefield: Bad Company 2-Entwickler Dice über die Unterschiede zwischen PC- und Konsolenspieler. Oder besser gesagt, darüber, dass es kaum noch Unterschiede zwischen diesen beiden Spielergruppen, und damit auch Zielgruppen, gibt. Laut Bailey sind die Unterschiede längst nicht mehr so groß, wie sie es früher einmal waren – zumal das Publikum auch immer erwachsener wird.

Gleichzeit versichert er, dass sich das Entwicklerteam der Besonderheiten und Möglichkeiten des PCs sehr wohl bewusst ist und dessen Möglichkeiten für einige Hardcore-Features nutzt: »Tatsächlich sind sich beide Zielgruppen sehr ähnlich, aber wir kennen die PC-Plattform natürlich aus Erfahrung sehr gut und wissen von Ihren Vorteilen und Beschränkungen.« Trotzdem soll Bad Company 2 auch am PC die gleiche Zugänglichkeit bieten, wie auf den Konsolen.

» Lesen Sie unseren Multiplayer-Test zu Bad Company 2

Mehr zu Battlefield: Bad Company 2

» alle Videos zum Spiel – u.a. die ersten 10 Spielminuten und Destruction 2.0

Battlefield: Bad Company 2
Screenshots der Multiplayer-Karte »Harvest« aus dem VIP Map-Pack 7 für Bad Company 2.