Battlefield: Bad Company 2 : Zwei neue "alte" Maps schenkt DICE den PC-Spielern. Zwei neue "alte" Maps schenkt DICE den PC-Spielern. Zum vierten Mal hat der Entwickler DICE ein kostenloses Kartenpaket für Battlefield: Bad Company 2 veröffentlicht. Auf dem PC ist einmal mehr jeder Spieler eine »Very Important Person«, denn anders als auf Xbox 360 und PlayStation 3 stehen die Neuerungen allen Spielern ohne Download-Codes zur Verfügung. Wirklich »neu« sind die beiden Karten aber nicht. Schon wieder recycelt DICE nur alte Karten mit anderen Spielmodi und lässt jetzt auch Rush auf »Atacama Desert« und Conquest auf »Port Valdez« zu.

Den für vier Spieler-Koop ausgelegten Onslaught-Modus gibt es bis auf weiteres jedoch nur für Xbox 360 und PlayStation 3. Bis heute beteuert DICE, man würde Probleme mit der Server-Umgebung auf dem PC haben, suche aber noch nach Möglichkeiten Onslaught irgendwie für Heimcomputer anzubieten. Auf den Konsolen lässt sich DICE den aber auch mit 800 MS-Points bzw. 8,99 Euro im PSN bezahlen.

Spielszenen aus Atacama Desert und Port Valdez mit den »neuen Modi« gibt’s im offiziellen Trailer zum VIP Pack#4 zu sehen.

» Bad Company 2: VIP Pack #4-Trailer ansehen

Battlefield: Bad Company 2
Screenshots der Multiplayer-Karte »Harvest« aus dem VIP Map-Pack 7 für Bad Company 2.