Update 30. Mai: Wir haben die Spielszenen zu Battlefield Hardline unter dem Arbeitstitel Omaha im Gamewatch-Video analysiert und zeigen in knapp 25 Minuten, welche Infos das Material schon jetzt preisgibt.

Update (29. Mai 2014): Für eine Fälschung war er zwar ohnehin ein wenig zu aufwändig, nun jedoch hat Steve Papoutsis, der General-Manager von Visceral Games, die Echtheit des geleakten Trailers zu Battlefield Hardline auch offiziell via twitter.com bestätigt und damit die letzten Zweifel ausgeräumt. Allerdings sollen die im Video enthaltenen Aufnahmen bereits sechs Monate alt sein.

Weitere offizielle Details zum kommenden Polizei-Battlefield des Dead-Space-Entwicklerstudios sollen nun zur EA-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2014 oder vielleicht auch schon früher folgen. Allzu lange ist das aber ohnehin nicht mehr hin: Die Pre-Messe-Veranstaltung findet am 9. Juni 2014 um 21:00 Uhr statt und wird via Live-Stream ins Internet übertragen.

Ursprüngliche Meldung: In Battlefield Hardline vom Entwickler Visceral Games und EA steht nicht mehr ein militärischer Konflikt, sondern der Kampf gegen das Verbrechen auf der Tagesordnung. Alle Infos aus dem sieben Minuten langen geleakten Video haben wir hier zusammengefasst:

Multiplayer

Der Mehrspieler-Modus von Battlefield Hardline soll noch stärker auf Teamwork setzen, als die Vorgänger. Sowohl auf Seiten der Verbrecher oder Bankräuber als auch bei den Gesetzeshütern sollen Taktik und gemeinsames Vorgehen eine wichtige Rolle spielen. Battlefield Hardline bietet folgende Spielmodi:

Heist Mode

  • Bankraub-Modus, ähnlich wie z.B. in PayDay

  • Räuber müssen Safe sprengen und mit dem Geld flüchten

  • Polizei muss Verbrecher stoppen

Rescue Mode

  • SWAT-Einheit muss Geiseln befreien

  • Verbrecher verschanzen sich im Gebäude

  • Ähnelt dem Hostage-Modus aus Counter-Strike

Hotwire

  • Verfolgungsjagd-Modus

  • Cops verfolgen flüchtende Verbrecher in Fahrzeugen

  • Große, langgezogene Maps

  • Ähnelt einem Need for Speed Rivals mit Schusswaffen

  • Möglichkeit, aus offenen Fenstern zu feuern

Bloodmoney

  • Kampf um ein Gelddepot in der Mitte der Map

  • Beide Teams müssen die Beute sichern und in ihre Basis bringen

  • Mischung aus Capture the Flag und King oft he Hill

Singleplayer

Battlefield Hardline : Der Cop Nick Mendoza wird die Hauptrolle in der verzweigten Kampagne spielen. Der Cop Nick Mendoza wird die Hauptrolle in der verzweigten Kampagne spielen. Die Solo-Kampagne dreht sich um Protagonist Nick Mendoza, einem jungen Polizisten in Miami, der sich in einem moralischen Kampf zwischen Richtig und Falsch befindet. Es wird angedeutet, dass die Story sich aufgrund von Entscheidungen des Spielers in zwei Richtungen (guter Cop, böser Cop?) entwickeln könnte und verschiedene Enden hat.

Die Figuren werden dabei von bekannten Gesichtern aus TV-Serien wie Justified, The Americans und House of Cards gespielt. Die Handlung wurde von Krimiserien und -filmen inspiriert und dreht sich um Rache, Verbrechen, Geld und Drogen. Die Kampagne soll dabei nicht streng linear ablaufen, sondern große spielerische Freiheiten bieten - wer heimlich vorgehen möchte und Gegner lieber umschleicht kann dies genauso tun, wie den Frontalangriff zu wagen oder sich eine Position als Scharfschütze zu suchen.

In den Missionen wird außerdem nicht nur geballert, sondern auch ermittelt. Mit allerlei technischen Gadgets spürt Nick z.B. Fingerabdrücke und anderes verborgenes Beweismaterial auf. Die Detektivarbeit soll sich durch zusätzliche Story-Elemente auszahlen. Auch Gegner können gescannt werden und sind fortan durch Wände sichtbar. Durch Erfolge im Verlauf der Geschichte erhält die Spielfigur Geld, mit dem wiederum neue Gadgets und Fähigkeiten freigeschaltet werden können.

Waffen, Fahrzeuge & Gadgets

Auch im Mehrspieler-Modus sind Gadgets ein wichtiges Spielelement. Neben den üblichen Verdächtigen wie Schrotflinte, Sturmgewehr oder Panzerfaust wird es auch Enterhaken, frei platzierbare Seilrutschen, Ballistik-Schilder und nicht-tödliche Taser-Pistolen geben. Dazu kommen neue Nahkampfwaffen wie Baseballschläger oder Schlagstöcke. In der Kampagne wird es außerdem Handschellen geben, mit denen wir Gangster bei einer Verhaftung dingfest machen können.

Der Fuhrpark von Battlefield Hardline reicht von Musclecars und Polizeiwagen, über Boote und Flugzeuge bis hin zu Motorrädern und Polizeihubschraubern geben. Die Vehikel kommen sowohl in der Solo-Kampagne als auch im Mehrspieler-Modus zum Einsatz.

Battlefield Hardline - Waffen