Battlefield Hardline : Battlefield Hardline soll neben einem möglichen Battlefield 5 weiter existieren können. Battlefield Hardline soll neben einem möglichen Battlefield 5 weiter existieren können.

Auf Battlefield 4 folgt erst einmal kein Battlefield 5 - sondern der Polizei-Shooter Battlefield Hardline. Nach einigen Verzögerungen bei den Entwicklungsarbeiten steht dessen Veröffentlichung allerdings erst für 2015 an. Und das könnte für Kollisionen mit dem tatsächlichen Battlefield 5 führen, das dann möglicherweise im Herbst 2015 folgt.

Laut Ian Milham, dem Creative-Director von Visceral Games, ist das allerdings gar kein Problem: Der Kampf zwischen Polizisten und Verbrechern würde einen ausreichend großen Unterschied zur Original-Reihe darstellen, so dass Battlefield Hardline und Battlefield 5 auch durchaus koexistieren könnten, so der Entwickler im Gespräch mit ign.com.

»Ich denke, dass wir etwas machen, das sich vom Kern der Battlefield-Marke unterscheidet. Und ich bin der Meinung, das beides nebeneinander existieren kann. Und wann auch immer das nächste Battlefield erscheinen wird und was auch immer es sein wird: Ich glaube nicht, dass es dieses hier [Battlefield Hardline] zwangsläufig ersetzen muss.«

Man wolle dafür sorgen, dass das Spiel durch neue Ideen und Inhalte eine lange Lebensspanne bekomme und dabei stets frisch bleibe, so Milham weiter.

Battlefield Hardline erscheint voraussichtlich im ersten Quartal 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

Battlefield Hardline in der Vorschau: Volle Schubumkehr

Battlefield Hardline
Alarm für Cobra 11 lässt grüßen: Im Hotwire-Modus erleben wir fast im Sekundentakt spektakuläre Battlefield-Momente.