Battlefield Hardline : Visceral Games hat einige Details zu den Klassen und ihrem Balancing in Battlefield Hardline bekannt gegeben. Visceral Games hat einige Details zu den Klassen und ihrem Balancing in Battlefield Hardline bekannt gegeben.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 10 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Mit dem kommenden Battlefield Hardline bewegt sich nicht nur die ursprüngliche Militär-Shooter-Marke auf neues Terrain vor, sondern auch der frühere Dead-Space-Entwickler Visceral Entertainment. Erstmals in der Geschichte der Reihe hat DICE die Verantwortung für einen neuen Ableger an ein externes Entwicklerstudio abgegeben.

Dass sich das neue Entwicklerteam aber durchaus plausible Gedanken um das wichtige Klassen-Balancing im Mehrspieler-Modus des Räuber-und-Gendarm-Shooters macht, zeigen nun einige Foren-Beiträge von Lead-Multiplayer-Designer Thadeus Sasser.

Konkret geht Sasser dabei auf die vier Klassen Operator, Mechaniker, Enforcer und Professional ein.

  • Operator
    Rolle: Primärer Gunfighter und Medic
    Fähigkeiten: Erste-Hilfe-Paket, Selbst-Wiederbelebung nach Explosiv-Tötung & Wiederbelebung von Teammitgliedern

  • Mechanic
    Rolle: Gadgets und Vehikel
    Fähigkeiten: 40mm GL zum Zerstören von Vehikeln, Reparatur- und Entschärfungs-Werkzeug, Sabotage, Panzerung (kann Sniper-Treffer in die Brust überleben), Satelliten-Telefon als mobiler Spawnpunkt

  • Enforcer
    Rolle: Support
    Fähigkeiten: Munitionnachschub, Sprengfalle (für Vehikel und Mauern), Riot Shield

  • Professional
    Rolle: Fallen und Aufklärung
    Fähigkeiten: Laser-Tretmine, Kamera, Köder, Stealth-Training

Battlefield Hardline erscheint am 19. März 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

» Battlefield Hardline in der Vorschau: Guter Cop, böser Cop

Battlefield Hardline
Alarm für Cobra 11 lässt grüßen: Im Hotwire-Modus erleben wir fast im Sekundentakt spektakuläre Battlefield-Momente.