Battlefield Hardline : Die Systemanforderungen von Battlefield Hardline liegen auf einem ähnlichen Niveau wie bei Battlefield 4. Die Systemanforderungen von Battlefield Hardline liegen auf einem ähnlichen Niveau wie bei Battlefield 4.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 14,99 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Der Release des Shooters Battlefield Hardline (19. März 2015) ist nur noch weniger als zwei Monate entfernt.Viele Fans fragen sich daher, ob ihre Hardware ausreicht, um die neue Battlefield-Episode überhaupt spielen zu können. Eine Antwort darauf lieferte jetzt der Entwickler Visceral Games - zumindest ansatzweise.

Wie das Team via Twitter bekannt gegeben hat, stehen die finalen Sytemvoraussetzungen von Battlefield Hardline derzeit noch nicht fest. Allerdings gibt es einen Anhaltspunkt: Wer den Vorgänger Battlefield 4 auf seinem PC laufen lassen kann, sollte demnach auch mit Battlefield Hardline keine Probleme haben. Sprich: Die Hardware-Anforderungen liegen auf einem sehr ähnlichen Niveau.

Hier zu Erinnerung nochmals die Systemvoraussetzungen von Battlefield 4 in der Übersicht:

Minimale Anforderungen von Battlefield 4

  • AMD Athlon X2 2,8 GHz/ Intel Core 2 Duo 2,4 GHz

  • 4 GByte Arbeitsspeicher

  • DirectX 10

  • AMD Radeon HD 3870/ Nvidia GeForce 8800 GT, 512 MByte VRAM

  • 30 GByte freier Festplattenplatz

Empfohlene Anforderungen von Battlefield 4

  • AMD Six-Core-CPU/ Intel Quad-Core-CPU

  • 8 GByte Arbeitsspeicher

  • DirectX 11.1

  • HD 7870/ NVIDIA GeForce GTX 660

  • 30 GByte freier Festplattenplatz

» Die Vorschau von Battlefield Hardline auf GameStar.de lesen

Battlefield Hardline