Battlefield Hardline : An der offenen Beta-Phase zu Battlefield Hardline haben mehr als sechs Millionen Spieler teilgenommen. Das Entwicklerteam möchte das gesammelte Feedback nun zur weiteren Verbesserung des Shooters nutzen. An der offenen Beta-Phase zu Battlefield Hardline haben mehr als sechs Millionen Spieler teilgenommen. Das Entwicklerteam möchte das gesammelte Feedback nun zur weiteren Verbesserung des Shooters nutzen.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 9,25 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Über sechs Millionen Spieler haben in den vergangenen Tagen die aktuelle Beta-Version von Battlefield Hardline ausprobiert. Das hat Steve Papoutsis vom Entwickler Visceral Games nun auf ea.com bekannt gegeben.

Man wisse die Rückmeldungen und das Feedback der vielen Fans zu schätzen und werde sich die per Foren, Social-Media und Spiel-Client eingereichte Kritik und die gesammelten Daten zu Herzen nehmen, um das Spiel bis zu seiner Veröffentlichung noch weiter zu verbessern.

»Wir haben die Änderungen an den Dingen, über die die Fans derzeit sprechen, bereits nach Prioritäten geordnet.«

Und auch weiterhin werde man auf die Anregungen der vielen Beta-Tester hören. Die Testphase wurde kurzfristig um einen Tag verlängert und läuft nun noch bis zum Dienstagmorgen (10. Februar 2015) deutscher Zeit.

Battlefield Hardline erscheint am 19. März 2015 für den PC, die Xbox One, die Xbox 360, die PlayStation 4 und die PlayStation 3. Im fertigen Spiel warten dann sieben verschiedene Mehrspieler-Modi, neun Multiplayer-Maps und eine komplette Einzelspieler-Kampagne.

Battlefield Hardline
Alarm für Cobra 11 lässt grüßen: Im Hotwire-Modus erleben wir fast im Sekundentakt spektakuläre Battlefield-Momente.