Bioshock Infinite : Bioshock Infinite soll lange im Gedächtnis bleiben. Bioshock Infinite soll lange im Gedächtnis bleiben. Es gibt immer wieder Spiele, die zwar prinzipiell relativ gut sind aber den Leuten nicht sonderlich lange im Gedächtnis bleiben. Dies soll bei dem Ego-Shooter Bioshock Infinite nicht der Fall sein - ganz im Gegenteil.

Wie Simon Turner, der Marketing-Chef von dem Publisher 2K Games UK, jetzt in einem Interview mit dem Magazin MCV erklärte, sei Bioshock kein gewöhnlicher Shooter. Es gebe mehrere Gründe, warum die Leute noch sehr lange über dieses Spiel reden werden.

»Bioshock Infinite ist wie kein anderer Shooter, der bisher auf dem Markt ist. Das Spiel zeigt nicht nur die technische Qualität, die Spieler erwarten. Die Story und die Charaktere laden euch in eine so reichhaltige und umfaassende Welt ein, über die die Leute noch für eine sehr lange Zeit reden werden.«

Eine ziemlich vollmundige Behauptung von 2K Games. Ob Simon Turner damit übertreibt oder letztendlich sogar richtig liegt, werden wir spätestens ab dem 26. März 2013 wissen. Dann kommt Bioshock Infinite hier zu Lande auf den Markt.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.