Update 29. Juni: Wie GTTV-Moderator Geoff Keighley von Irrational Games anscheinend zugetragen wurde, ist mit den ersten handfesten Informationen zur kommenden Einzelspieler-Erweiterung von Bioshock Infinite nicht vor Ende Juli zu rechnen. Die Veröffentlichung kann sich entsprechend noch hinziehen.

Bioshock Infinite : Nachschub für Bioshock Infinite wird zwar entwickelt, ist aber noch nicht fertig. Nachschub für Bioshock Infinite wird zwar entwickelt, ist aber noch nicht fertig.

Ursprüngliche Meldung: Bis es neue Geschichten aus der Wolkenstadt Columbia gibt, dauert es noch eine ganze Weile. Wie Ken Levine von Irrational Games über Twitter erklärt, sind die Entwicklungsarbeiten am ersten Story-DLC zu Bioshock Infinite noch nicht abgeschlossen.

»Wir arbeiten daran - und zwar, seit das Spiel veröffentlicht wurde. Es läuft zwar ganz gut, aber versteht bitte: Spielentwicklung braucht Zeit.«

Bioshock Infinite ist am 28. März für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen. Schon damals prangte der Menüpunkt »DLC-Addons« im Hauptmenü und ein Saisonpass für drei kommende DLC-Pakete war erhältlich. Gerüchten zufolge soll die erste Story-Erweiterung einen neuen KI-Begleiter enthalten.

Schon jetzt ist der Waffen-DLC »Columbias Finest« erhätlich. Der kombiniert die ursprünglich den Collector's Editions des Spiels beiliegenden Sets »Industrial Revolution« und »Upgrade Pack« und schaltet die Waffen »Comstocks China Broom Schrotflinte« und »Comstocks Eagle Eye Präzisionsgewehr« sowie die Ausrüstungsgegenstände »Handyman Nemesis«, »Zuckerschock«, »Flinke Füße«, »Bullenansturm«, »Neueste Nachrichten« und »Verräter«.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.