Bereits vor einigen Wochen haben Irrational Games und 2K Games mit »Burial at Sea« eine neue Inhalts-Erweiterung für BioShock Infinite angekündigt. Die neuen Story-Inhalte sollen gegen Ende 2013 veröffentlicht werden und mit 12,99 Euro zu Buche schlagen.

Einem neu veröffentlichten Trailer zum Add-on und einem Vorschau-Video der englischsprachigen Webseite joystiq.com sind nun weitere Details zu den kommenden Inhalte zu entnehmen. Die Handlung versetzt Booker und Elizabeth demnach an den Vorabend des nahenden Untergangs. Der Privatdetektiv und die enorm veränderte Elizabeth suchen in Rapture nach einem von mehreren plötzlich verschwundenen Mädchen und kommen dabei einem großen Abenteuer auf die Spur.

Der Spieler stößt dabei auf vorher so noch nie zu sehendes völlig intaktes Rapture mit einer funktionierenden Gesellschaft - und mit dem Wechsel des Settings gehen auch einige andere Änderungen einher: Statt Vigors gibt es nun zum Beispiel wieder Plasmide. Außerdem erhält Booker eine neue Fähigkeit namens »Old Man Winter«, mit der er Wasser gefrieren lassen kann. Dem Entwicklerteam zufolge soll das Stealth-Gameplay nun zudem mehr in den Mittelpunkt gerückt werden.