Bioshock Infinite : Von Elizabeth aus Bioshock Infinite gibt es auch Nacktbilder. Von Elizabeth aus Bioshock Infinite gibt es auch Nacktbilder. Es passiert nicht gerade selten, dass Fans die Charakter von Filmen oder Computerspielen dazu verwenden, um sie als heimlichen Star in selbsterstellten Nackt- oder gar Pornobildern darzustellen. Genau das geschah in den vergangenen Wochen und Monaten auch mit Elizabeth aus dem Shooter Bioshock Infinite.

Genau dagegen wehrt sich jetzt der Schöpfer des Spiels - Ken Levine. Vor kurzem äußerte er sich im Rahmen einer Fragerunde bei reddit zu diesem Thema und machte eine klare Ansage an die besagten Fans:

»Ganz ehrlich, wer auch immer diese Pornobilder mit Elizabeth bei deviantart macht - hört damit auf! Das bringt mich um. Bei jeder Seite, die ich mir dort ansehe, stirbt ein kleiner Teil von mir.«

Es bleibt allerdings abzuwarten, ob diese Ansage von Ken Levine tatsächlich die Veröffentlichung solcher Bilder künftig verhindert - oder eher das Gegenteil bewirkt.

Bioshock Infinite ist ein handlungsgetriebener Ego-Shooter. Als Ermittler Booker DeWitt muss der Spieler die mit übernatürlichen Fähigkeiten augestattete Elizabeth aus der vom religiösen Anführer Zachary Comstock beherrschten Wolkenstadt Columbia befreien. Dabei kommen ihm die verschiedenen politischen Lager und bizarre mechanische Wesen wie der »Songbird« in die Quere. Neben Schusswaffen nutzt Booker verschiedene Spezialfähigkeiten wie Beherrschung von Menschen und Automaten, um sich und Elizabeth gegen Comstocks Schergen zu verteidigen.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.