Irrational Games : Irrational Games sucht einen Design Manager mit viel Erfahrung und Erfolg. Irrational Games sucht einen Design Manager mit viel Erfahrung und Erfolg. Für viele Publisher und Entwickler spielt die durchschnittliche Bewertung ihrer Spiele eine große Rolle. Häufig hängen Bonuszahlungen oder potentielle Nachfolger-Spiele von der Durchschnittswertung bei Metacritic.com ab. Bei Irrational Games, den Machern von Bioshock Infinite, achtet man deswegen schon bei Stellenausschreibungen auf guten Metascore. Demnach sucht der Entwickler jemanden, dessen bisherige Spiele bereits 85 oder mehr Punkte einheimsen konnten.

Das geht aus einem Stellenangebot für einen Design Manager auf gamasutra.com hervor. Dort heißt es unter den Vorrausetzungen: »Mitarbeit an mindestens einem Spiel mit einer durchschnittlichen Metacritic-Bewertung von 85+.« Überhaupt sollte man für den Job schon länger in der Branche tätig sein. Irrational Games wünscht, dass Bewerber sechs oder mehr Jahre als Lead Designer gearbeitet haben.

Für welchen Titel der Entwickler sucht, geht aus der Anzeige nicht hervor. Das Spiel wird aber in jedem Fall auf der Unreal-Engine basieren.

Bioshock Infinite (Xbox 360)
Die ersten Schritte durch die Straßen Columbias gehören zu den beeindruckendsten Spielerlebnissen der letzten Zeit.