Borderlands: The Pre-Sequel : Es gibt Hinweise auf einen neuen DLC namens »Holodome« für den Shooter Borderlands: The Pre-Sequel. Es gibt Hinweise auf einen neuen DLC namens »Holodome« für den Shooter Borderlands: The Pre-Sequel.

Zum Thema Borderlands: Pre-Sequel ab 9,99 € bei Amazon.de Borderlands: The Pre-Sequel für 17,99 € bei GamesPlanet.com Kaum ist der Doppelganger-DLC für den Shooter Borderlands: The Pre-Sequel erschienen, da deutet sich bereits der Release der nächsten Donwload-Erweiterung an.

Auf der Webseite Xbox Achievements sind vor kurzem einige neue Achievements für Borderlands: The Pre-Sequel geleakt. Diese stammen dem Bericht zufolge von einem noch »unbekannten DLC«. Allerdings ist dabei oftmals von einem »Holdome« die Rede. Zudem erinnern die Beschreibungen teilweise stark an den »Circle of Slaughter« aus Borderlands 2. Dies war eine Art Arena, bei dem der Spieler gegen große Gegnerwellen antreten musste. Hier die Übersicht der besagten Achievements samt Spoiler-Warnung:

SPOILER-BEGINN

  • Smash the System - Complete all 5 rounds of The Holodome

  • Stronger! Smarter! - Complete the Badass Round of The Holodome.

  • Welcome Your Attack, Fool - Complete the Badass Round without going into Fight For Your Life.

SPOILER-ENDE

Eine offizielle Stellungnahme oder gar Bestätigung seitens 2K Games beziehungsweise 2K Australia steht bisher allerdings noch aus.

Borderlands: The Pre-Sequel! ist wie der Rest der Borderlands-Reihe ein Ego-Shooter mit RPG-Einschlägen. Das Pre-Sequel findet, wie der Name schon vermuten lässt, zwischen dem ersten Teil von Borderlands und Borderlands 2 statt und erzählt die Geschichte, wie Handsome Jack zum Bösewicht wird. Das Spiel findet auf dem Mond Elpis und der Weltraumstation von Hyperion statt. Durch die Mond-Szenerie spielt niedrige Schwerkraft und Sauerstoffmangel eine große Rolle.

» Den Test von Borderlands: The Pre-Sequel auf GameStar.de lesen

Borderlands: The Pre-Sequel
Mit Unterstützung aus der Luft schlagen wir einen Banditen-Ansturm zurück.