Brothers in Arms: Furious 4 - PC

Ego-Shooter  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: Ubisoft

Brothers in Arms: Furious 4 - Shooter angekündigt, E3-Trailer, kein Deutschland-Release? (Update #2)

Der Publisher Ubisoft kündigt auf der diesjährigen E3 den Ego-Shooter Brothers in Arms: Furious 4 an. Passend dazu gibt es den offiziellen E3-Trailer zu sehen. Updates: Erste Screenshots und kein Release in Deutschland.

Von Andre Linken |

Datum: 07.06.2011 ; 10:12 Uhr


Brothers in Arms: Furious 4 : Ubisoft kündigt im Rahmen der E3 den Shooter Brothers in Arms Furious 4 an, der deutlich abgedrehter ist als seine Vorgänger. Ubisoft kündigt im Rahmen der E3 den Shooter Brothers in Arms Furious 4 an, der deutlich abgedrehter ist als seine Vorgänger. Der Entwickler Gearbox Software hat Wort gehalten und im Rahmen der E3 den vierten Teil der Shooter-Serie Brothers in Arms angekündigt. Die neueste Episode trägt den Namen Brothers in Arms: Furious 4 und unterscheidet sich teilweise stark von seinen Vorgängern.

Das Spielgeschehen ist nach wie vor zur Zeit des Zweiten Weltkrieges angesiedelt, doch sowohl die Atmosphäre als auch die Präsentation sind nicht mehr so ernst - ganz im Gegenteil. Alles dreht sich um vier furchtlose und leicht durchgeknallte Soldaten, die im Jahr 1944 gegen eine Experimental-Armee der Nazis antreten. Letztere wollen mithilfe von angeblich übermächtigen Waffen den Verlauf des Krieges nochmals zu ihren Gunsten wenden. Es ist daher die Aufgabe des Spielers, dieses Vorhaben zu verhindern

Kernstück von Brothers in Arms: Furious 4 ist eine Koop-Kampagne, bei der bis zu vier Teilnehmer gleichzeitig antreten. Jeder der vier Charaktere verfügt über individuelle Fähigkeiten und exklusive Waffen für den Nahkampf. Des Weiteren wollen die Entwickler insgesamt sechs Mutliplayer-Modi anbieten, an denen bis zu zehn Spieler teilnehmen können. Konkrete Details hierzu liegen allerdings noch nicht vor.

Der Release von Brothers in Arms: Furious 4 ist derzeit für das erste Halbjahr 2012 geplant. Ab sofort steht der offizielle E3-Trailer bereit, der anhand von einigen Renderszenen die neue, abgedrehte Ausrichtung des Spiels präsentiert.

(Update: 15:01 Uhr): Wie der Publisher Ubisoft via Twitter verkündete, wird Brothers in Arms: Furious 4 allem Anschein nach nicht in Deutschland erscheinen. Gründe, die zu dieser Entscheidung führten, wurden bisher nicht genannt. Eventuell liegt es an der brisanten Thematik oder dem hohen Grad an Gewalt. Wir halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden.

Update (08.06.2011): Inzwischen wurden auch die ersten Screenshots zu Brothers in Arms: Furious 4 veröffentlicht, die Szenen aus dem tatsächlichen Spiel zeigen. Wir haben die Bilder in die Screenshot-Galerie zu Brothers in Arms: Furious 4 hochgeladen.

Alle Informationen zur E3 2011 finden Sie auf unserer Sonderseite

Brothers in Arms: Furious 4
Diesen Artikel:   Kommentieren (130) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 13 weiter »
Avatar Lonewolf
Lonewolf
#1 | 07. Jun 2011, 10:52
HEI was ist mit dem Originalen Brothers in Arms, mit dem Vorrücken, Deckung etc?
Das erinnert mich nur an das Inglorious Bastards ....

Edit: Solosspike ich glaube wegen ersteres
Edit2: Stimmt Khol wo du es jetzt sagt Smoking Aces köntne auch gut als vorlage gedient haben
rate (24)  |  rate (2)
Avatar Solospike
Solospike
#2 | 07. Jun 2011, 10:52
über Twitter hat Ubisoft(währedn der PK) folgendes verlauten lassen:
"Bia wird leider nicht in Deutschland veroffentlicht werden"
Wegen der Gewaltdarstellung oder dem Setting...das ist hier die Frage
rate (14)  |  rate (0)
Avatar Khold
Khold
#3 | 07. Jun 2011, 10:54
Welch Ironie, die Amis erinnern mich doch sehr an die Nazis aus Smokin Aces. Nen Hüne mit Kettensäge, nen Bekloppter schlanker Typ und noch nen Bekloppter! Sonst siehts aber schick aus, macht sicher Spass!
rate (10)  |  rate (9)
Avatar CPeise
CPeise
#4 | 07. Jun 2011, 11:04
Da wird mal wieder nen Markenname ausgeschlachtet.
Vielleicht haben sie Angst das das Spiel ohne dewn Namen "Brothers in Arms" Kein Schwein interessiert.
Das hat absolut nichts mit BiA zu tun außer das Nazis die Bösen sind.
Ich will nen ECHTES BiA. Meinetwegen auch im Pazifik gegen die Japaner.
Aber nicht so'n überdrehten Rotz.
rate (32)  |  rate (4)
Avatar Fred DM
Fred DM
#5 | 07. Jun 2011, 11:05
grats UbiSoft, ihr habt so eben die brauchbarste WWII-shooterserie ruiniert.

was erwartet man auch von UbiSoft. hab seit jahren keins ihrer spiele mehr gekauft. wird sich wohl auch nicht ändern.
rate (41)  |  rate (4)
Avatar greenkorea
greenkorea
#6 | 07. Jun 2011, 11:05
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar BladeDD
BladeDD
#7 | 07. Jun 2011, 11:07
na toll...wieder mal ein 'hero(s) vs. the rest'
ich fand gerade an BiA immer toll, dass es nicht ein sinnloses gegnermassen-niedermetzeln war, sondern fast immer irgendwie nachvollziehbar war.
rate (15)  |  rate (1)
Avatar dExon
dExon
#8 | 07. Jun 2011, 11:11
noch eine tolle serie auf moorhunartiges konsolenniveau geschrumpft, wen wunders bei den verkaufszahlen die ein CoD erreicht....ich könnte kotzen
rate (21)  |  rate (4)
Avatar panzer6e
panzer6e
#9 | 07. Jun 2011, 11:21
Im letzten Teil hieß es noch "to be continued". Was soll der Mist mit völlig neuen Charakteren. Ich will Matt Baker zurück!!
rate (25)  |  rate (4)
Avatar Frei.Wild
Frei.Wild
#10 | 07. Jun 2011, 11:28
Inglourious Basterds naja ok... aber nicht mit dem Namen Brothers in Arms. Aber inzwischen stößt mir dieses "Die bösen bösen Deutschen muss man brutal abmetzeln" bisschen sauer auf.
rate (40)  |  rate (5)

Der Planer - Industrie Imperium
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dead Rising 3
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 20.08.2014
18:05
17:40
17:20
17:20
16:31
15:28
15:01
14:49
14:42
14:13
13:33
13:15
13:03
12:54
12:51
12:47
12:39
12:28
11:56
11:33
»  Alle News

Details zu Brothers in Arms: Furious 4

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: www.brothersinarmsgame.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1307 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 208 von 748 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 6 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten