Call of Duty 2 : Activision und das Entwicklerstudio Infinity Ward gaben gestern ihre Patch-Pläne für Call of Duty 2 bekannt. So sollen neue Multiplayer-Maps, Bugfixes und vor allem Punkbuster als Anticheat-Software im kommenden Patch enthalten sein. Der Release ist für »early 2006« angekündigt, was immer auch Activision sich darunter vorstellen mag.


Erst vor kurzem gab es einen lautstarken Protest der CoD2-Community, der in einem offenen Brief an Infinity Ward gipfelte und in dem mit einem 24-stündigen Shutdown aller CoD2-Gameserver gedroht wurde (wir berichteten). Anlass dafür waren das fehlende Anticheat-Tool und etliche Bugs in der Verkaufsversion, die faire Multiplayerspiele unmöglich machten.