Das Team von Treyarch hat den Patch 20.139.5 für die PC-Version des Ego-Shooters Call of Duty: Black Ops 2 veröffentlicht. Das Update behebt unter anderem diverse Fehler, die zum Absturz des Spiels führen können. Außerdem haben die Entwickler die Multi-GPU-Performance verbessert und das Live-Streaming optimiert. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Call of Duty: Black Ops 2 v20.139.5

  • Verbesserung der Verbindungsqualität zu den Servern

  • Behebung der Übertragungsfehler beim League-Play

  • Behebung eines Fehlers der bei nicht angeschlossenen Audio-Geräten zum Absturz führte

  • Behebung eines Fehlers beim Aufrufen des Options-Menüs ohne angeschlossene Audio-Gerät

  • Verbesserung der Multi-GPU-Performance

  • Verbesserung des Live-Streamings

  • Freezing-Problem beim Ändern der Grafikoptionen nach Live-Streaming oder Movie-Rendering behoben

  • schnelleres Aufrufen des Optionsmenüs

  • zahlreiche zusätzliche Fehler, Absturzursachen und weitere Kompatibilitätsprobleme behoben

» Den Test von Call of Duty: Black Ops 2 auf GameStar.de lesen