Der Publisher Activision Blizzard hat einen neuen Trailer für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops veröffentlicht. Das zweiminütige Video stellt das spielinterne Upgrade-System vor. In Black Ops erhält der Spieler nicht durch Levelaufstiege nach und nach jede neue Waffe und jeden neuen Killstreak, sondern kann sich durch eine Call of Duty-Währung zwischen den Möglichkeiten entscheiden. Neue Punkte erhält man durch das Erledigen von Aufträge oder das Spielen bestimmter Spielmodi.

Call of Duty: Black Ops erscheint am 9. November 2010.