Update (24. Oktober 2013): Nachdem sich die von Nvidia genannten Systemanforderungen am Ende als inoffiziell herausstellten, hat Activision nun die offiziellen Hardware-Spezifikationen genannt, die mindestens Voraussetzung für einen Betrieb von Call of Duty: Ghosts auf dem PC sind.

Die (offiziellen) minimalen Systemanforderungen für Call of Duty: Ghosts:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit

  • CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2.66 GHZ / AMD Phenom X3 8750 2.4 GHZ oder besser

  • RAM: 6 GB RAM

  • HDD: 40 GB

  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTS 450 / ATI Radeon HD 5870 oder besser

  • Sound: DirectX kompatible Sound-Karte

  • DirectX: DirectX 11

  • Internet: Breitband-Internet-Verbindung für Steam und Online-Multiplayer

Unterschiede ergeben sich also gerade einmal beim benötigten Speicherplatz: Statt 50 Gigabyte wird der Shooter auf der Festplatte lediglich 40 Gigabyte in Anspruch nehmen.

Call of Duty: Ghosts erscheint weltweit am 5. November 2013 für den PC und weitere Systeme.

Call of Duty: Ghosts : Nvidia hat die minimalen Systemanforderungen zu Call of Duty: Ghosts veröffentlicht. Nvidia hat die minimalen Systemanforderungen zu Call of Duty: Ghosts veröffentlicht. Update (9. Oktober 2013): Der für den Vertrieb von Call of Duty: Ghosts verantwortliche Publisher Activision hat auf Nachfrage via twitter.com dementiert, dass es sich bei den von Nvidia genannten Systemanforderungen um die offiziellen handelt. Eine offizielle Bekanntgabe soll jedoch in Kürze folgen.

Originalmeldung: Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf seiner offiziellen Produkt-Webseite geforce.com die Systemanforderungen der PC-Version des kommenden Shooters Call of Duty: Ghosts bekannt gegeben. Und die haben es zumindest in zwei Aspekten durchaus in sich.

Zum Einen ist ein 64-Bit-Betriebssystem offensichtlich Voraussetzung für die Nutzung des Titels auf dem PC. Und zum Anderen benötigt die Installation von Call of Duty: Ghosts satte 50 Gigabyte an Speicherplatz auf der Festplatte. Zum Vergleich: Battlefield 4 kommt mit 30 Gigabyte aus, BioShock Infinite liegt zwischen 20 (minimal) und 30 (empfohlen) Gigabyte.

Nachfolgend die kompletten minimalen Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit

  • CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2.66 GHZ / AMD Phenom X3 8750 2.4 GHZ oder besser

  • RAM: 6 GB RAM

  • HDD: 50 GB Speicherplatz

  • Video: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti / ATI Radeon HD 5870 oder besser

  • Sound: DirectX kompatible Soundkarte

  • DirectX: 11

  • Internet: Breitband-Verbindung (Internet-Verbindung Voraussetzung für einmalige Aktivierung)

Zu den empfohlenen Systemspezifikationen für den Betrieb von Call of Duty: Ghosts in höchsten Grafikeinstellungen ist bis auf eine Grafikkarte der Marke NVIDIA GeForce GTX 780 bisher noch nichts weiter bekannt. Activision als Publisher und Infinity Ward als verantwortliches Entwicklerstudio haben sich bislang auch noch nicht offiziell zu den genannten Systemanforderungen geäußert.

Call of Duty: Ghosts - PS4-Screenshots
Call of Duty: Ghosts erzählt eine vergleichsweise persönliche Geschichte um unseren Protagonisten Logan Walker, seinen Bruder Hesh und deren Vater sowie die namensgebende Spezialeinheit der Ghosts.