Es ist eine Serienpremiere für die Call of Duty-Spiele. Zum ersten Mal muss mit Modern Warfare 2 eine Episode der beliebten Ego-Shooter-Reihe über die Online-Vertriebsplattform Steam aktiviert werden – egal ob Sie den Titel im Laden oder bei Steam selbst gekauft haben. Seit dem offiziellen Verkaufsstart der PC-Version am 10.11.2009 hat die Neuerung für viel Verwirrung und einige Probleme gesorgt. Wir haben die wichtigsten Fakten, Beschränkungen und Möglichkeiten der Steam-Installation zusammengefasst.

Installation & Aktivierung

Vor der Installation von Modern Warfare 2 müssen Sie zunächst Steam installieren. Die entsprechende Software bekommen Sie über die Steam-Webseite. Nun melden Sie sich bei Steam an und richten ein kostenloses Konto ein. Danach beginnt die eigentliche Installation von Modern Warfare 2. Folgen Sie dazu ganz normal den Bildschirmanzeigen. Es kann vorkommen, dass das Spiel statt nach der zweiten DVD zu verlangen, sich die fehlenden Daten (mehrere GByte) über Steam, also übers Internet, herunter lädt. Dies kann je nach Bandbreite Ihres Internetanschlusses und der Serverlast auf Seite von Steam mehrere Minuten, Stunden bis Tage dauern.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - PC-Screenshots

Es gibt eine Möglichkeit die Installation von der zweiten DVD zu erzwingen. Schließen Sie dazu Steam, klicken Sie im Startmenü von Windows auf die Schaltfläche »Ausführen« (Unter Viste: »run« oder »Ausführen« in die Suchzeile eingeben). In dem neuen Menü tippen Sie: "C:\Program Files\Steam\Steam.exe" -install E:

»E:« steht in diesem Fall für Ihr DVD-Laufwerk und muss gegebenenfalls angepasst werden, genau wie der Steam-Pfad, wenn Steam bei Ihnen in einem anderen Ordner installiert ist.

Während der Installation werden Sie aufgefordert, den mitgelieferten CD-Schlüssel einzugeben. Der Schlüssel kann nur angenommen werden, wenn Sie eine aktive Internetverbindung haben.

Wenn Sie Modern Warfare 2 über Steam kaufen, lädt das Programm sämtliche Spieldaten aus dem Internet herunter.

Installation-Probleme

Viele GameStar-Leser berichten über teils kuriose Fehler bei der Installation von Modern Warfare 2. So kann es passieren, dass die internationale Version des Spiels nach dem Umstellen der Sprache den Dienst verweigert. Auch wenn die eingestellte Sprache für Steam nicht mit der Sprachfassung des Spiels übereinstimmt, kann es zu Problemen kommen. Wir können diese Probleme aus unserer Erfahrung nicht bestätigen, erwähnen wollen wir sie trotzdem.

Deutsche und Internationale Version

Modern Warfare 2 & Steam : In der deutschen Version von Modern Warfare 2 können Sie die Sprache nicht umstellen. In der deutschen Version von Modern Warfare 2 können Sie die Sprache nicht umstellen. Die deutsche und die internationale Fassung von Modern Warfare 2 sind nicht identisch. Neben der veränderten Flughafenszene (wir berichteten) gibt es weitere Unterschiede. Mit der internationalen Version können Sie über Steam die Spielsprache verändern, unter anderem stehen französisch, spanisch und deutsch zur Auswahl. Die deutsche Fassung enthält nur die deutsche Sprachausgabe und Bildschirmtexte. Das Umstellen der Spielsprache über Steam und der Download anderer Sprachpakete ist mit der deutschen Version nicht möglich.

Steam bietet Ihnen beim Mehrspieler-Teil von Modern Warfare 2 zwar eine Option für die Spracheinstellung an, die gibt es beim Singleplayer gar nicht. Doch die Änderungen hatten in unserem Test keinerlei Auswirkungen, das Spiel blieb deutsch.

Auch beim Online-Spiel gibt es einige Einschränkungen. So können Besitzer der internationalen Version nicht mit Spielern der deutschen Fassung im SpecOps-Modus antreten. Der richtige Multiplayer ist hingegen zwischen allen Verkaufsversionen kompatibel.