Call to Arms : Am 30. Juli 2015 beginnt die Early-Access-Phase von Call to Arms. Am 30. Juli 2015 beginnt die Early-Access-Phase von Call to Arms.

Der Entwickler Digitalmindsoft hat jetzt den Starttermin für die Early-Access-Phase von Call to Arms bekannt gegeben. Demnach wird diese Vorabversion des Strategiespiels ab dem 30. Juli 2015 bei Steam zum Download bereitstehen.

Die Early-Access-Fassung von Call to Arms wird sämtliche Infantrie-Einheiten, einige Multiplayer-Maps sowie Multiplayer-Bots enthalten. Außerdem stehen den Spielern eine Replay-Funktion sowie ein Editor zum Erstellen eigener Missionen und Maps zur Verfügung - inklusive Support für den Steam Workshop. Wer sich die Deluxe-Edition von Call to Arms kauft, darf sogar bereits einige Missionen der Singleplayer-Kampagne ausprobieren.

Aktuellen Schätzungen der Entwickler zufolge wir die Early-Access-Phase bis zum 1. Quartal 2016 laufen. Nach dem finalen Release sollen dann weitere Inhalte wie zusätzliche Maps, Spielmodi und Fahrzeuge folgen.

In unserer Online-Galerie auf GameStar.de finden Sie ab sofort neue Screenshots von Call to Arms, die Ihnen einige Szenen aus dem Gameplay-Geschehen zeigen.

Call to Arms