Colin McRae: DiRT 2 : Colin McRae: DIRT 2 Colin McRae: DIRT 2 Anscheinend hat auch der neue Catalyst 9.11 in der veröfffentlichten Version Probleme mit Colin McRae: DiRT 2, wenn im System zwei PCI-Express-Grafikkarten der Radeon HD-Serie im CrossfireX-Verbund arbeiten. Statt beide Karten zu verwenden, wird das Spiel nur über eine Karte ausgegeben, was natürlich für einen deutlichen Leistungseinbruch sorgt.

Der neue Catalyst Driver Hotfix, den AMD veröffentlicht hat, soll dieses Problem beheben. Allerdings bietet AMD keinen Support für diesen Treiber an, da er nicht das komplette Testprogramm durchlaufen habe. Er sei nur zur Lösung des beschriebenen Problems gedacht.

Unterstützt werden alle Radeon HD-Karten seit der 2000er-Serie sowie Windows XP, Windows Vista und Windows 7, jeweils in 32 und 64 Bit. Der Download ist über die entsprechende Knowledge-Base-Seite bei AMD möglich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!