C&C: Alarmstufe Rot 3 : C&C: Alarmstufe Rot 3 C&C: Alarmstufe Rot 3 In der so genannten Premier Edition von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 wird ein Zugang für den Betatest eines »zukünftigen C&C-Spiels« enthalten sein. Bisher hat Publisher Electronic Arts offiziell noch keinen weiteren Strategie-Titel im C&C-Universum angekündigt. Bei dem Spiel könnte es sich auch lediglich um ein höchstwahrscheinlich bereits in der Planung befindliches Alarmstufe Rot 3-Addon handeln oder auch um den jüngst verschobenen Ego-Shooter Tiberium. Laut der Produktbeschreibung des britischen Spielehändler Game.co.uk wird die Premier Edition parallel zur normalen Verkaufsversion Ende Oktober für umgerechnet knapp 58 Euro erscheinen. Ob EA diese Sonderedition auch in Deutschland herausbringen wird, ist aber nicht sicher.

C&C: Alarmstufe Rot 3 : Das Cover der Premier Edition von Alarmstufe Rot 3 (Red Alert 3) Das Cover der Premier Edition von Alarmstufe Rot 3 (Red Alert 3) Die Verpackung der Alarmstufe Rot 3-Sonderausgabe besteht aus »hochwertigem Metall«. Neben dem Betakey ist in der Premier Edition eine Bonus-DVD mit Making-of-Material, Darsteller-Interviews sowie anderen Hintergrund-Videos enthalten. Hinzu kommt eine Soundtrack-CD mit Remixes von Hell March 1 und 2 (Alarmstufe Rot 1 & 2) sowie der Musik vom dritten Teil. Wie auch in der Standardversion wird es in Alarmstufe Rot 3 auch ein exklusives Ingame-Iteam für das Online-Rollenspiel Warhammer Online geben.

Electronic Arts hatte bereits in die Verkaufsversion von Kanes Rache, dem ersten Addon für C&C 3: Tiberium Wars, einen Betakey für Alarmstufe Rot 3 beigelegt. Offenbar scheinen die Entwickler aus früheren Multiplayer-Problemen bei C&C-Spielen gelernt zu haben und nun immer einen größer angelegten Betatest zu neuen Spielen durchführen zu wollen.