Kriege werden meist durch Schlachten entschieden. Für manche Situationen erweist sich eine riesige Armee allerdings als völlig unbrauchbar: Ein Panzerregiment agiert einfach zu laut für den Diebstahl geheimer Dokumente. In solchen Fällen müssen kleine Elite-Trupps ran. Schon 1998 setzten die spanischen Pyro-Studios den tapferen Männern im Echtzeit-Taktikspiel Commandos ein Software-Denkmal. In Commandos 2 beeinflussen sie erneut den Zweiten Weltkrieg - in Europa, Asien und sogar am Nordpol. Im Hafen von La Rochelle sprengen sie wichtiges Kriegsgerät und klauen Codes. In einem burmesischen Tempel verüben sie ein Attentat, immer möglichst unentdeckt von feindlichen Wachen. Mehr Charaktere, pfiffige Adventure-Elemente und noch schönere Grafik machen den Einsatz auch diesmal wieder zum spannenden Vergnügen - trotz des hohen Schwierigkeitsgrads und der Abwesenheit einer durchgängigen Story.

Acht für den Sieg

Für die neue Heldengruppe haben einige alliierte Staaten Spezialisten geschickt, die über individuelle Fähigkeiten verfügen. Seit Commandos waren die Charaktere in Fortbildung; jetzt können alle schwimmen sowie normale Autos bedienen.

Commandos 2: Men of Courage : Green Beret und Spion sind im U-Boot-Hafen von La Rochelle aufgeflogen. Rote Balken zeigen, auf wen die Wachen zielen. Green Beret und Spion sind im U-Boot-Hafen von La Rochelle aufgeflogen. Rote Balken zeigen, auf wen die Wachen zielen. Die gegenüber dem Vorgänger leicht erweiterte Soldaten-Riege lässt sich grob in Kämpfer und Schleicher unterteilen. Nach wie vor bildet der Green Beret mit seinem Messer die ideale Besetzung für den Nahkampf. Nur der Scharfschütze beherrscht den Umgang mit dem Präzisionsgewehr perfekt. Ein britischer Sprengmeister hantiert als Mann fürs Grobe mit Bomben und Granaten. Auch der Fahrer als Spezialist für Maschinen und Vehikel spielt wieder mit.

Im Gegensatz zu seinen Kollegen würde der Spion aus Frankreich am liebsten ganz auf Waffen verzichten, und sich nur auf seine Giftspritze und geklaute Uniformen verlassen. Als Meister des Anschleichens unter Wasser taugt der Froschmann besonders für Einsätze im kühlen Nass. Neu dabei ist der schmächtige Dieb, ebenfalls kein großer Kämpfer. Er kann aber schneller laufen als seine Kollegen, Schlösser knacken und Wachen beklauen. Neuzugang Natascha becirct nicht nur Soldaten zur Ablenkung, sondern verarztet auch verletzte Kollegen. Schon in der ersten Mission stößt zudem ein neuntes Team-Mitglied zur Truppe: der Pitbull-Terrier Whiskey.

Im Augenwinkel

Commandos 2: Men of Courage : Die Zerstörung eines Treibstofflagers ist nur eines der Unterziele in der zweiten Mission. Die Zerstörung eines Treibstofflagers ist nur eines der Unterziele in der zweiten Mission. Wieder dirigieren Sie die Helden einzeln oder in Gruppen über die Karten. Beim Betreten einer Örtlichkeit blinken alle Gegner kurz rot auf. Das erleichtert die Unterscheidung zwischen Freund und Feind. Dabei hilft auch eine jederzeit zuschaltbare Mini-Karte, auf der alle Personen als farbige Punkte auftauchen. Per Tastendruck blenden Sie die zweigeteilten Sichtfelder von Soldaten und Zivilisten ein. Tritt der Held in den dunkelgrünen Bereich des Kegels, schlägt der Wachmann sofort Alarm. Erspäht eine Wache einen Eindringling im äußeren, hellgrünen Abschnitt des Sichtbereichs, bläst sie erst nach einer Schrecksekunde zum Angriff. Das gibt Ihnen in seltenen Fällen Zeit, sich aus der Gefahrenzone zurückzuziehen. Wenn ein Kämpfer kriecht, wird er im äußeren Sichtkegel-Bereich nicht entdeckt.

Trampeln und Trommeln

Commandos 2: Men of Courage : Verbündete sind am blauen Sichtkegel zu erkennen. Der Pfarrer gewährt dem Spion Kirchenasyl. Verbündete sind am blauen Sichtkegel zu erkennen. Der Pfarrer gewährt dem Spion Kirchenasyl. Selbstverständlich sitzen die Wachen nicht auf ihren Ohren. Den Lärm, den Ihre Kämpfer etwa beim Laufen verursachen, verdeutlicht Commandos 2 mit einem schicken Welleneffekt in der Grafik. Rennt ein ganzer Pulk von Soldaten umher, wird es durch das Wabern jedoch schnell unübersichtlich. Die simplen blauen Ringe in Star Trek: Away Team erfüllen den gleichen Zweck ohne dieses Manko. Dafür können auch Sie sich die Lärmempfindlichkeit der Häscher zu Nutze machen: Ähnlich wie in Metal Gear Solid erregen Ihre Männer zum Beispiel mittels Klopfzeichen an der Wand Aufmerksamkeit, um die neugierigen Opfer in spe dann mit einem kaum hörbaren Faustschlag oder Messerstich niederzustrecken.